Mittwoch, 20. Juni 2018

Vegetarischer Kidneybohnen Burger mit Ziegenkäse und karamellisiertem Rhabarber

Bald schon ist sie vorbei: die Rhabarber Saison. Kurz vor Schluss habe ich noch ein tolles Rezept für euch, mit dem ihre eure Geschmacksnerven herausfordern könnt. Lustigerweise ist dieser leckere Burger aus einem kleinen Küchen-Malheur entstanden. Ursprünglich wollte ich nämlich ein Rhabarber-Zwiebel Chutney kochen aber das ist total nach hinten losgegangen. Es war zu pfeffrig, die Konsistenz war merkwürdig und vom Rhabarber schmeckte man nicht mehr all zu viel. Da ich aber alle anderen Zutaten für den Burger schon zu Hause hatte, musste Plan B her: Karamellisierter Rhabarber und Ziegenkäse. Die Kombination ist himmlisch und dazu gab es noch einen milden Kidneybohnen Patty, der in Butterschmalz scharf angebraten wurde. Läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen?


Rezept für vegetarischer Kidneybohnen Burger mit Ziegenkäse und karamellisiertem Rhabarber, Burger Foodblog, Ina Is(s)t

Rezept für vegetarischer Kidneybohnen Burger mit Ziegenkäse und karamellisiertem Rhabarber, Burger Foodblog, Ina Is(s)t


Alle anderen Zutaten auf dem Burger sind relativ klassisch und weil ich das Ganze nach dem Feierabend zubereitet habe, gab es ausnahmsweise mal keine selbstgemachten Burger Buns. Ein ganz normales Brötchen tut es manchmal auch und es schmeckt mir besser, als diese labbrigen Buns aus dem Supermarkt. Weil ich ja ein kleines bisschen stolz auf meinen leckeren Burger bin, möchte ich das Rezept gerne noch beim aktuellen Blogevent meiner Freundin Tina von "Lecker&Co" einreichen. Bis zum 24.06.18 könnt ihr hier noch eure liebsten Rhabarber-Rezepte einreichen. Dann ist die Saison auch definitiv vorbei und wir müssen wieder bis zum nächsten Jahr warten. Wer den Burger trotzdem ausprobieren möchte, kann das Ganze übrigens auch mit Apfel oder Birne kombinieren.



Rezept für vegetarischer Kidneybohnen Burger mit Ziegenkäse und karamellisiertem Rhabarber, Burger Foodblog, Ina Is(s)t

Rezept für vegetarischer Kidneybohnen Burger mit Ziegenkäse und karamellisiertem Rhabarber, Burger Foodblog, Ina Is(s)t




Vegetarischer Kidneybohnen Burger mit Ziegenkäse und karamellisiertem Rhabarber



Zutaten

Für 4 Burger


4 Brötchen nach Wahl

1 Dose Kidneybohnen
2 Eier
Ca. 100g Semmelbrösel
1 TL Paprikapulver
Salz & Pfeffer
Butterschmalz

80g Ziegenkäse (z.B. als Rolle)

2 Tomaten
etwas Salat nach Wahl
1 kleine rote Zwiebel
250g-300g frischer Rhabarber

1 EL brauner Zucker


Zubereitung


Die Bohnen in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Anschließend mit einem Mixer pürieren. Eier, Paprikapulver und Semmelbrösel unter das Bohnenpüree rühren. Alles gut würzen und zu vier Patties formen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Patties von beiden Seiten anbraten. 

In der Zwischenzeit den Rhabarber waschen in etwa 10cm lange Stücke schneiden. Die Patties aus der Pfanne nehmen und den Rhabarber im restlichen Butterschmalz 2-3min anbraten. Dann den Zucker darüber geben und alles kurz karamellisieren lassen.

Die Zwiebel pellen und in feine Ringe schneiden. Die Tomaten und den Käse ebenfalls in Ringe schneiden. Den Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Den Burgern nun Salat, Tomate, Patty, Käse, Rhabarber und Zwiebel belegen.