Freitag, 29. Juni 2018

Fingerfood deluxe : Trüffel-Ricotta-Tortelli mit Butterbröselkruste und Räucherlachs

[Reklame] Neulich war ich mal wieder unterwegs in der Bibliothek. Am Montag besuche ich immer einen kleinen Töpferkurs und davor bleiben mir manchmal ein paar Minuten, um in den Regalen der Bibliothek zu stöbern. Natürlich bleibe ich dabei oft in der Kulinarik Abteilung hängen. Am vergangenen Montag fiel mit dabei ein Buch ins Auge, welches Gerichte aus nur drei Zutaten anbot. "Drei Zutaten" dachte ich - "das ist ja ein bisschen wenig." Trotzdem griff ich nach dem Exemplar und blätterte ein bisschen darin. Was soll ich euch sagen: ich fand es toll! Aber wie kam es jetzt dazu, dass ich Trüffel-Ricotta-Tortelli mit Butterbröselkruste und Räucherlachs zubereitet habe...


Rezept für Nudelspieße; Fingerfood mit Tortellini und Lachs, Trüffel Pasta, Steinhaus, Ina (s)t

Rezept für Nudelspieße; Fingerfood mit Tortellini und Lachs, Trüffel Pasta, Steinhaus, Ina (s)t


Im Grunde genommen bin ich ja ein Fan von einfachen Rezepten, die trotzdem raffiniert sind. Das Buch wurde direkt ausgeliehen und ich habe schon fleißig darin gestöbert. Nun hatte ich seit ein paar Tagen schon ein paar leckere Tortelli von Steinhaus in meinem Kühlschrank schlummern und habe immer hin und her überlegt, was ich daraus machen soll. Ein leckere Soße, ein feines Pfannengericht - irgendwie konnte ich mich nicht entscheiden. Also dachte ich mir, es muss auch einfacher gehen: Brösel | Tortelli | Räucherlachs. Klingt für mich nach einer mega Kombination und so war mein Gericht geboren: Trüffel-Ricotta-Tortelli mit Butterbröselkruste und Räucherlachs. Ich kann euch sagen – es schmeckt fantastisch!


Rezept für Nudelspieße; Fingerfood mit Tortellini und Lachs, Trüffel Pasta, Steinhaus, Ina (s)t

Rezept für Nudelspieße; Fingerfood mit Tortellini und Lachs, Trüffel Pasta, Steinhaus, Ina (s)t


Vor ein paar Wochen hatte mir Steinhaus ein riesiges Paket Nudeln zugesendet und mir angeboten, mich einmals durch's Sortiment zu futtern. Hach, war das eine schöne Woche: Kühlschrank auf, Nudeln raus, kleine Beilage - fertig! Als Nudeljunkie könnte ich wohl jeden Tag eine Portion Pasta essen. Eine Sorte hat sich dabei jedoch besonders hervorgetan. Die Trüffel-Ricotta Tortelli waren meine absoluten Lieblinge, durch ihren feinen aber doch sehr markanten Trüffelgeschmack. Also habe ich mir überlegt, zu den Tortelli ein schönes Rezept zu kreieren. Nudelspieße sind gerade jetzt im Sommer ein tolles Mitbringsel zur Gartenparty oder pimpen euer Grillbuffet auf.


Rezept für Nudelspieße; Fingerfood mit Tortellini und Lachs, Trüffel Pasta, Steinhaus, Ina (s)t

Rezept für Nudelspieße; Fingerfood mit Tortellini und Lachs, Trüffel Pasta, Steinhaus, Ina (s)t


Natürlich muss man bei der Hitze ein bisschen auf den Räucherlachs achten aber in der Regel sind die Nudelspieße so beliebt, dass sie ratzfatz weg sein. Die Trüffel-Ricotta-Tortelli habe ich nur kurz gekocht. Dann wurden sie in der Pfanne zusammen mit den Bröseln in Butter angebraten. Durch die Knusperkruste bleiben die Nudeln länger frisch. Übrigens sind die Nudeln von Steinhaus ohne Geschmacksverstärker, Konservierungs- oder Farbstoffe. Die Tortelli aus der Serie "pasta rustica" sind mit Mehl bestäubt und erinnern in der Tat an original italienische Pasta. Ich kann es wirklich empfehlen.


Rezept für Nudelspieße; Fingerfood mit Tortellini und Lachs, Trüffel Pasta, Steinhaus, Ina (s)t




Trüffel-Ricotta-Tortelli mit Butterbröselkruste und Räucherlachs



Zutaten

Für etwa 20 Spieße

Trüffel-Ricotta-Tortelli z.B. von Steinhaus
200g Räucherlachs
3 EL Butter
3 EL Semmelbrösel
1 Zitrone


Zubereitung

Die Tortelli in kochendem Wasser für 2min ziehen lassen und anschließend abgießen. Die Butter in einer Pfanne zulassen. Die Tortelli darin anbraten, bis sie leicht braun sind. Dann die Brösel hinzugeben, alles gut vermengen und noch mal kurz anbraten, bis auch die Brösel leicht braun sind.

Die Zitrone in dünne Scheiben schneiden und aufspießen. Dann ein Stück Lachs aufspießen und zum Schluss die lauwarmen Tortelli.



[Reklame] Dieser Beitrag ist in Kooperation mit dem Unternehmen "Steinhaus" entstanden. Dies beeinflusst nicht meine Meinung zum Produkt - die Nudeln sind in der Tat lecker!