Freitag, 28. Juli 2017

Hirse-Käse-Taler mit süß-saurem Paprika-Apfel Gemüse

Vor etwa zwei Wochen kam eine ganz wunderbare Nachricht ins Hause geflattert. Ich hatte vor einiger Zeit an einer Blogger-Koch-Challenge teilgenommen und tatsächlich den 1. Platz belegt. Es ging dabei um eine Rezeptentwicklung mit drei Zutaten: Hirse - Sojacreme - Mandelmus! Ein wirklich sehr spezielles Thema aber ich liebe ja Herausforderungen. Aus den drei Zutaten habe ich ein leichtes Sommergericht gekocht, das viel Energie liefert. Es gab "Mit Gemüse gefüllte Hirsebällchen mit Kräuter-Mandel-Dip." Die Bällchen schmecken sowohl aus dem Ofen, als auch aus dem Kühlschrank sehr gut. Man kann sie auch super am nächsten Tag mit ins Büro nehmen. Nun habe ich die Ehre ein paar tolle Einkaufsgutscheine an euch zu verlosen. Die Blogger Challenge wurde organisiert von Kaufland und genau dort, könnt ihr mit ein bisschen Glück euren nächsten Wocheneinkauf machen, ohne etwas dafür zu bezahlen. Wie ihr gewinnen könnt, erfahrt ihr am Ende des Posts.






Zur Feier des Tages habe ich heute gleich noch ein Gericht mit Hirse gekocht. Am Freitag gibt es bei mir meistens noch ein recht einfaches Rezept, da ich von der Arbeitswoche recht erschöpft bin. Die Hirsetaler sind simple aber raffiniert. Besonders das süß-saure Gemüse gibt dem ganzen Gericht einen tollen Geschmackskick. Für etwas mehr Süße habe ich das Paprikagemüse mit Apfel kombiniert. Die Taler sind mit etwas Thymian und Zwiebel verfeinert. Genau wie die Hirsebällchen kann man die Taler wunderbar auch am nächsten Tag essen. Wer übrigens die Bällchen einmal nachkochen möchte, kann hier das Rezept nachlesen. Und nun noch schnell runter zum Gewinnspiel scrollen - es lohnt sich. Ich drücke euch die Daumen!



 



Hirse-Käse-Taler mit süß-saurem Paprika-Apfel Gemüse

Zutaten

Für 6 Taler

130g Hirse
1 kleine Zwiebel
125ml Gemüsebrühe
1/2 TL Thymian
1 Msp. Curry
1 Ei
80g mittelalter Gouda
2 EL Semmelbrösel
etwas Salz/Pfeffer

1 gelbe Paprika
1/2 Apfel
1/2 kleine Zwiebel
1 TL Agavendicksaft
1 EL Aceto Balsamico
etwas Salz/Pfeffer


Zubereitung

Die Zwiebel pellen und in kleine Stücke schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Die Hirse hinzugeben, kurz anbraten und mit Gemüsebrühe ablöschen. Die Hirse für 10-15min köcheln. Thymian, Curry und etwas Salz und Pfeffer unterrühren. Die Hirse abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel in dünne Halbmonde schneiden. Die Paprika und den Apfel entkernen und beides in kleine Würfel schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Den Apfel und den Agavendicksaft hinzugeben und alles etwas karamelliseren lassen. Mit Aceto Balsamico ablöschen und würzen.

Ei und Käse unter die Hirse rühren und sechs Taler formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Taler von beiden Seiten anbraten, bis sie goldbraun sind. Zusammen mit dem Gemüse servieren.


 

Wie könnt ihr gewinnen? 


Einfach folgende Frage unter diesem Post 
oder auf meinen sozialen Medien beantworten:

Mit wem würdest du gerne ein leckeres Gericht kochen, 
wenn du einen Einkaufsgutschein gewinnst? 





Teilnahmebedingungen
• Kommentiere bis einschließlich 30.07.2017 um 23.59 Uhr unter diesem Blogpost oder auf meinen sozialen Kanälen
• Wer anonym kommentiert, muss einen Namen und eine gültige E-Mail-Adresse hinterlassen, damit die Person bei einem Gewinn kontaktiert werden kann.
• Teilnehmen kann nur, wer eine Versandadresse in Deutschland hat.
• Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
• Teilnehmen darf jeder ab 18 Jahren.
• Die Gewinne werden verlost.
• Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

+++ BEENDET+++ BEENDET+++BEENDET+++

Das sind die Gewinner:
1. Stefanie Sobotzik
2. Duffy Cat
3. Helga Baranek
4. Kitty Smith
5. Anne Gottstein
6. Jana Bohne
7. Ina Burberg
8. Frida Babsi
9. Sandra Hagen
10. Tina Held