Samstag, 22. Juli 2017

Heidelbeer-Waffel-Smoothie mit Kokoschips

[Reklame] Ein sonniges Wochenende steht vor der Tür und ich habe mir heute ein ganz besonderes Frühstück gegönnt. Um ehrlich zu sein, bin ich von der Woche noch recht erschöpft und hänge etwas in den Seilen. Fast jeden Tag stand ein Termin an und heute klingelte der Wecker schon wieder recht früh, da viel auf der Agenda steht. Nach dem morgendlichen Kaffee ging es als Erstes ins Frucht- und Gemüsehaus. Unter der Woche schaffe ich es meistens nicht in den schönen Laden - in dem man Unmengen an Obst und Gemüse in allen Varianten findet. Eine schöne Alternative zum doch recht weit entfernten Markt. Da ich heute Morgen keine Lust auf ein großes Frühstück hatte, habe ich beschlossenen, einen leckeren Smoothie zuzubereiten. Zudem habe ich eine schöne neue Karaffe von Tchibo, die ich so gleich einweihen konnte.






Waffeln, Blaubeeren und Kokoschips - Frühstückssmoothie 2.0


Die Zutaten im Smoothie sind vielleicht recht ungewöhnlich aber super lecker! Im Laden fielen mir gleich die Unmengen an Blaubeeren auf. Ich liebe ja Kuchen & Co mit Blaubeeren, weshalb sie gleich in den Korb wanderten. Schnell noch ein bisschen Gemüse gekauft und ab ging es an den heimischen Standmixer. Ich wollte gerne einen Smoothie aus zwei Schichten machen, weshalb ich im Küchenregal nach weiteren Zutaten suchte. Aus den Niederlanden hatte ich mir neulich noch ein paar ungefüllte Stroop Waffeln mitgebracht und ein paar Kokosflocken lagen auch noch in der Backschale. Zuerst habe ich also die Blaubeeren mit ein paar Haferflocken, Milch und Joghurt gemixt. Die zweite Schicht besteht aus Kokosmus, Milch, Stroop Waffeln und Kokosflocken. Ich kann euch sagen - der Smoothie ist ein Gedicht und macht satt bis zum Mittagessen. Nun habe ich es mir auf dem Sofa bequem gemacht und kann ein wenig bloggen. Habt ihr eigentlich meinen schönen neuen Tisch mit integriertem Tablett entdeckt. Den gibt es, zusammen mit den Pünkchtchen-Accessoires ebenfalls in der aktuellen Themenwelt von Tchibo - zum Verlieben.







Heidelbeer-Waffel-Smoothie mit Kokoschips


Zutaten

für 3 Gläser

250g Blaubeeren
200ml Milch
3 EL Joghurt
1 TL Agavendicksaft
2 EL Haferflocken

250ml Milch
4 EL zerkrümelte Stroop Waffeln (alternativ: Kuchenreste, Cookiekrümel)
2 EL Kokoschips
3 TL Kokosmus

Waffeln und Kokoschips zum Dekorieren


Zubereitung

Zuerst alle Zutaten für die Blaubeerschicht pürieren. Dann die anderen Zutaten für die Waffelschicht mixen. Alles in einem Glas oder in einer Karaffe schichten und mit Kokoschips und Waffeln bestreuen.




Reklame: Der Beitrag ist in Kooperation mit Tchibo entstanden. Dies beeinflusst jedoch nicht meine Meinung zu den Produkten. Wenn ihr Stöbern wollt, einfach hier klicken.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen