Samstag, 22. April 2017

Champignon-Schnitzel-Pfanne mit Gnocchi

Endlich ist Wochenende und ich habe mal wieder etwas Zeit zum Kochen gefunden. Momentan jagt mal wieder ein Termin den anderen, sodass ich unter der Woche meistens nur einen schnellen Salat zubereite. Gestern hatte ich dann aber Lust auf etwas Deftiges und habe dieses leckere Pfannengericht gekocht.  Das Ganze ist auch nach der Arbeit schnell gemacht und ein echtes Soulfood für's Wochenende. Wer mag, kann auch gerne noch andere Pilze verwenden - ich habe leider "nur" ein paar Champignons aufgetrieben. Beim nächsten Mal werde ich es mit Pfifferlingen ausprobieren.










Champignon-Schnitzel-Pfanne mit Gnocchi


Zutaten

Für 3 Portionen

300g Schnitzelfleisch
400g Champignons
1 Zwiebel
100ml Weißwein
4 EL Frischkäse mit Kräuter
200ml Milch
1 EL Speisestärke
Salz/Pfeffer
Petersilie

500g Gnocchi


Zubereitung

Das Fleisch in schmale Streifen schneiden. Die Pilze waschen, einen kleinen Teil des Strunks abschneiden und den Rest in Scheiben schneiden. Die Zwiebel pellen und in grobe Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Danach Zwiebel und Pilze hinzugeben und weiter anbraten. Das Ganze anschließend mit Weißwein ablöschen. Frischkäse hinzugeben und unterrühren. In der Zwischenzeit die Gnocchi nach Packungsanleitung zubereiten.

Milch und Speisestärke miteinander verrühren und zur Pfanne geben. Alles noch mal aufkochen lassen und zum Schluss mit Salz&Pfeffer würzen. Gehackte Petersilie darüber geben und zusammen mit den Gnocchi servieren.


Kommentare: