Samstag, 30. Juli 2016

Zeit für ein Picknick - Knusperstangen mit Tomatenbutter

Na, habt ihr in diesem Sommer schon ein Picknick gemacht? Der viele Regen war dafür ja leider nicht gerade sehr von Vorteil aber hier in Franken kommt in den letzten Tagen die Sonne ab und zu mal hervor. Also habe ich fix meinen Ofen angeschmissen, ein paar leckere Picknick-Snacks zubereitet und ab ging's nach Draußen - diemal nur bis in den Hinterhof aber da grünt es zum Glück auch. Auf ein Picknick im Grünen bin ich übrigens durch eine Foodblogger-Parade gekommen. Es ist die erste Parade an der ich teilnehme und umso begeisterte bin ich, was sich da für tolle Rezepte zusammenfinden.




Dienstag, 26. Juli 2016

Heidelbeer-Mandelkuchen vom Blech

Beim Backen habe ich zwei Lieblingszutaten, die sich oft auf meinem Blog wiederfinden: Obst und Nüsse. Für eifrige Leser bestimmt nichts Neues aber ich kann es nicht oft genug sagen. Bei diesem leckeren Blechkuchen habe ich nun einfach beide Zutaten kombiniert. Ich kann euch sagen – schon beim Backen duftete es in der Küche ganz wunderbar und ich saß wie ein aufgeregtes Kind vor dem Ofen. Als der Blaubeer-Mandelkuchen dann aus dem Ofen kam, konnte ich es kaum erwarten, ihn zu probieren. Er ist saftig, fruchtig, nussig – einfach lecker!


 

Sonntag, 17. Juli 2016

Ein Fingerfood mit nur drei Zutaten: Scharfe Kimchi-Blätterteigröllchen

In diesem Sommer war ich wohl so selten auf Grillparties, wie in keinem Jahr. Bei diesem Wetter - kein Wunder! Gestern feierte eine liebe Freundin jedoch ihren Geburtstag und lud zur Party im grünen Hinterhof ein. Für mich eine gute Gelegenheit mal wieder ein neues Fingerfood auszuprobieren. Ich habe ja schon des Öfteren erwähnt, dass ich eher der "Beilagentyp" auf Grillparties bin und deshalb immer wieder nach neuen leckeren Snacks suchen. Da ich noch eine Rolle Blätterteig im Kühlschrank hatte und Kimchi, das ich schon lange mal wieder verwenden wollte, war die Entscheidung schnell gefallen. Nur noch ein bisschen Sesam drüber und fertig waren die scharfen Röllchen.





Freitag, 15. Juli 2016

Natural Bubble Tea - Infused Water mit Stachelbeeren, Trauben und Rosmarin

So viele englische Wörter habe ich in meinem Titel wohl noch nie verwendet aber ich denke, ihr wisst, worum es geht. Infused Water ist ja der Trend des Jahres und als Foodblogger ist man wohl immer dankbar für neuen Input. Das klassische Infused Water mit Zitronenscheiben oder Minze kennt wahrscheinlich jeder von euch. Ich bin eigentlich eher puristisch und trinke Wasser gerne ohne fruchtige Beilage aber die liebe Sonja vom Blog "Amor&Kartoffelsack" hat mich in den Bann des Wassers gezogen.




Mittwoch, 13. Juli 2016

Weiße Schokoladen-Cupcakes mit Johannisbeer-Topping

Im Moment vergeht die Zeit bei mir wie im Flug. Ständig bin ich unterwegs und mein To-Do-Liste wird einfach nicht kleiner. Bei dem ganzen Trubel ist es mir wichtig, ab und zu mal eine richtige Auszeit zu nehmen und das kann ich bekanntlich am Besten im Grünen. Vor einiger Zeit entschloss ich mich deshalb, zu meiner Oma ins ländliche Nordhessen zu fahren. Sie hat einen großen Garten, in dem ich schon als Kind jeden Sommer auf Beerenjagd ging.  Mit ihrer großen Backleidenschaft hat sie mich übrigens angesteckt und man kann eins und eins zusammenzählen, was passiert, wenn wir uns treffen.




Mittwoch, 6. Juli 2016

Walnusslikör aus grünen Walnüssen

Am Wochenende war ich ein bisschen im grünen Nordhessen unterwegs und ich muss zugeben - als ich das erste Mal an diesem Baum vorbei lief, wusste ich nicht so recht, was es für ein Baum ist. Nachdem ich dann meiner Oma davon erzählte, sie mir dank meines Beweisbildes gleich sagte, dass es ein Walnussbaum sei, stand ich also am Sonntagabend bei strömendem Regen unter dem Baum und pflücke 1kg Nüsse. Am besten erntet man die Nüsse rund um den Johannistag am 24.06. Sie sollte noch schön weich sind, so dass man leicht mit dem Fingernagel reindrücken kann.




Montag, 4. Juli 2016

Vegane Tortillaröllchen mit Karotten-Bohnencreme


Neulich habe ich mich noch darüber gefreut, dass der Sommer nun endlich angekommen ist und schon fallen die Temperaturen wieder gen Keller. Trotzdem habe ich die Tage genutzt und wenigstens den Grill angeschmissen. Zu einem schönen Grillabend gehören natürlich auch leckere Beilagen. Ich bin meistens der Typ, der sich dann an den leckeren Salaten, Gemüsesticks, Antipasti und Ofenkartoffeln satt isst, sodass ich am Ende eigentlich gar nichts mehr vom Grill bräuchte. Für eine Geburstagsparty, die zum Glück noch im Grünen statt fand, habe ich am vorletzten Wochenende diese leckeren veganen Tortillaröllchen gemacht und ich kann euch sagen - in wenigen Minuten waren sie aufgefuttert.



Freitag, 1. Juli 2016

Der Sommer ist da! Blogevent - "BeerenStark" vom 01.07-01.08.16





[Reklame] Endlich ist er da - der Sommer! Es regnet zwar noch ab und zu, die Temperaturen schwanken wie im April aber die Sonne kämpft sich immer wieder hervor. Ohne Sonnenstrahlen wäre das Thema meines sommerlichen Blogevents gar nicht machbar, denn nur mit ihr, können meine Sommerlieblinge gedeihen. Im heimischen Garten strahlen sie schon um die Wette und auch im Supermarkt kommt man nicht drum herum: Beeren! Ich liebe alle Beeren - rote, grüne, weiße, kleine, süße, saure, dicke, knubbelige und auch die stacheligen Beeren. Da ich mit meiner Liebe nicht alleine bin, möchte ich in diesem Sommer die Beeren mit euch feiern und lade euch ganz herzlich zu meinem neuen Blogevent "BeerenStark" ein.