Freitag, 9. Dezember 2016

Weihnachtliches Tiramisu mit Spekulatius und Persimon + [Verlosung]

[Werbung] Endlich liegt sie wieder in den Regalen - die Kakis! Ich liebe dieses süße orangefarbene Obst, von dem ich bis vor ein paar Tagen nicht wirklich wusste, wie ich es nun nennen soll. Kaki, Sharon oder Persimon? Ziemlich verwirrend, dass es für ein und dasselbe Obst, drei verschiedene Namen gibt aber heute habe ich die Lösung des Problems für euch! Mir wurde gestern eine große Kiste mit frischen Persimons zugeschickt und dazu natürlich auch jede Menge Infos zur Frucht. Bevor ich euch nun erkläre, warum jede Persimon eine Kaki ist aber nicht jede Kaki eine Persimon, verrate ich euch noch, was für ein leckeres Dessert ich aus den Früchten gezaubert habe. Mir war mal wieder nach einem leckeren Tiramisu und da ich noch auf der Suche nach einem perfekten Weihnachtsdessert bin, kam mir die Persimon gerade recht.






Kaki, Sharon & Persimon - Augen auf beim Kakikauf!


Nun zurück zu Persimonfrage: Ursprünglich kommt die Kaki aus Asien. Im Laufe der Jahre haben sich zwei Sorten hervorgetan - die eher flache Sharon aus Isreal und die Rojo Brillante aus Spanien. Der Rojo Brillante wurden durch einen natürlichen Prozess die bitteren pflanzlichen Gerbstoffe entzogen, weshalb sie in Deutschland sehr beliebt ist. Die Rojo Brillante wird in den Supermärkten unter dem Namen Persimon® vertrieben. Achtet im Supermarkt einfach auf das Etikette mit der Bezeichnung "Bouquet" vom spanischen Produzenten Anecoop. Die Kaki kann mit oder ohne Schale gegessen werden. Ich persönlich mag es lieber mit Schale aber für das Tiramisu habe ich sie entfernt. Geschmacklich erinnert die Kaki an eine Mischung aus Mango und Pfirsich. Praktisch ist natürlich auch, dass sie keine Kerne hat und nicht vollends gereift sein muss, da sie auch mit festem Fleisch sehr lecker ist. Mehr Infos gibt es auch hier.






Weihnachtliches Tiramisu mit Spekulatius und Persimon


Für mich passen besonders im Winter die weihnachtlichen Gewürze zur Persimon. Oft esse ich sie zu Joghurt mit ein bisschen Zimt oder mache mir einen leckeren Smoothie. Heute habe ich die Persimon mit Gewürzspekulatius, Rum und Mascarpone kombiniert - traumhaft lecker! Das Dessert ist schnell gemacht aber am besten schmeckt es natürlich, wenn es ein bis zwei Stunden durchgezogen ist. Da nun bald Weihnachten vor der Tür steht, möchte ich euch ein kleines Geschenk machen und ein paar Persimons zu euch nach Hause schicken. Am Ende des Posts verlose ich drei Kisten Perismon-Kakis. Vielleicht habt ihr ja auch eine schöne Idee, wie man die Persimons in ein leckeres Dessert verwandeln kann. Alle Infos zur Verlosung findet ihr nach dem Rezept.








Weihnachtliches Tiramisu mit Spekulatius und Persimon


Für 4 Gläser

Zutaten

4 Eigelb
4 EL Zucker
1 Prise Salz
500g Mascarpone

2 Persimon-Kaki
2 TL Rum
2 TL Vanillezucker

15 Gewürzspekulatius
etwa 8 EL Espresso


Zubereitung

Eigelb, Zucker und Salz etwa 5min aufschlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Nach und nach die Mascarpone unterrühren. Die Kakis schälen. Acht sehr dünne Scheiben als Dekoration abschneiden. Den Rest sehr fein würfeln. Wer mag, kann sie auch pürieren. Das Fruchtfleisch mit Rum und Vanillezuckver verrühren.

Die Spekulatius grob zerkleinern. Jeweils 2 Scheiben Kaki an den Ränd der Gläser anlegen. Einige Spekulatius in die Gläser geben. Dann etwas Espresso darüber träufeln und einen Esslöffel Mascarponecreme darübergeben. Jeweils einen Esslöffel Kaki hinzufügen und mit den Spekulatius fortfahren. Alles wiederholen, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Im Kühlschrank min 30min kaltstellen und etwa 5min vor dem Servieren aus dem Kühlschrank holen.



Gewinne eine von 3 Persimon®-Boxen


Ihr wollte noch mehr Persimon - dann habe ich da noch was!

 Ich verlose bis zum 10.12.16 - 22:00 Uhr drei Persimon®-Boxen. Wie könnt ihr teilnehmen: Hinterlasst mir einfach unter diesem Post einen Kommentar!

Bitte hinterlasst auch eine Mailadresse, damit ich euch kontaktieren kann, wenn ihr gewonnen habt.
Ich drücke euch die Daumen!

Jeweils eine Persimon-Box geht an:
Elisabeth v.P. | kudda71 | Elifee

Herzlichen Glückwunsch!




Allgemein Teilnahmebedingungen
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Ihr müsst das 18. Lebensjahr erreicht haben oder die Erlaubnis eurer Eltern vorlegen
  • Die Preise können nicht in bar ausgezahlt werden. 
  • Das Event steht in keinerlei Zusammenhang mit Social Media Kanälen
  • Die persönlichen Daten werden lediglich zum Versand der Preise verwendet.
  • Sollte sich der Gewinner innerhalb von 7 Tagen nicht melden, wird der Preis neu verlost


[Werbung] Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der Beitrag ist in Kooperation mit Persimon® entstanden.