Montag, 28. November 2016

Weihnachtliche Lebkuchen-Cupcakes mit Vanilletopping

[Werbung] Ich habe mich am Wochenende verliebt - in diese zuckersüßen Lebkuchenmännchen. Sind die nicht der Knaller? Schon seit einiger Zeit hatte mal wieder Lust, ein paar hübsche Cupcakes zu zaubern und diese Lebkuchen-Einstecker waren meine perfekte Inspiration. Gerade als Wahl-Nürnbergerin bin ich fast täglich von Lebkuchen umgeben und auf dem Christkindlesmarkt habe ich in diesem Jahr auch ein paar Lebkuchenmmännlein- und weiblein entdeckt. Traditionell gibt es hier natürlich nur die Elisenlebkuchen - meine Favoriten. Aber zurück zu den Lebküchenmännchen: wie ihr auf den Bildern steht, habe ich es diesmal richtig krachen lassen. Wunderschöne Weihnachtssterne aus Papier, goldene Zuckersterne, goldene Muffinförmchen und diese tollen Einstecker - da kann Weihnachten kommen. Die tolle Deko habe ich von blueboxtree bekommen. Dort findet ihr wundervolle Deko für jede Saison oder die nächste Party - aber auch tolle Accesoires rund ums Backen.


Weihnachtliche  Lebkuchen-Cupcakes mit Vanilletopping; Gingerbread cupcakes; Blueboxtree Parties

Weihnachtliche  Lebkuchen-Cupcakes mit Vanilletopping; Gingerbread cupcakes; Blueboxtree Parties


Weihnachtliche Lebkuchen-Cupcakes mit Vanilletopping



Ich durfte ein bisschen im Shop stöbern und hatte dann die Qual der Wahl! Bis dato wusste ich ja gar nicht, was es für zuckersüße Sachen fürs Dekorieren und Backen gibt. Meistens fahre ich ja eher die schlichte Schiene aber gerade jetzt in der Weihnachtszeit macht es mir richtig Spaß. Gerade bei Cupcakes kann man auch wunderbar mit solchen Accessoiresarbeiten. Für meine winterlichen Cupcakes habe ich zuerst ein Lebkuchengewürz hergestellt. Das ist ganz einfach und man kann es auch wunderbar zum Backen verwenden oder auch für herzhafte Currygerichte – probiert es mal aus! Beim Topping habe ich etwas experimentiert und keine reine Buttercreme angerührt. Das ist mir einfach zu süß und zu schwer. Deshalb habe ich den Zuckeranteil etwas reduziert und ein Teil der Butter durch Frischkäse verziert. Der beste Teil war dann sowieso das Dekorieren. Ein bisschen Lebkuchengewürz streute ich noch auf das Topping, dann die schönen Sterne darüber und zum Schluss kamen die Lebkuchenmännchen. In dem Dekoset gibt es sogar noch kleine Kleidungsstücke für die Einstecker aber das war mir etwas zu viel. Wer mit Kindern backt, hat dabei aber sicherlich extrem viel Spaß. Übrigens eignen sich die Papiersterne nicht nur wunderbar als Dekoration über dem Tisch, sondern machen auch am Fenster eine tolle Figur. Schaut einfach mal Shop vorbei - es lohnt sich!




Weihnachtliche  Lebkuchen-Cupcakes mit Vanilletopping; Gingerbread cupcakes; Blueboxtree Parties

Weihnachtliche  Lebkuchen-Cupcakes mit Vanilletopping; Gingerbread cupcakes; Blueboxtree Parties



Weihnachtliche Lebkuchen-Cupcakes mit Vanilletopping



Zutaten

für etwa 20 Cupcakes

Für das Lebkuchengewürz

2 TL Cylon Zimt
1 Sternanis
4 Pimentkörner
5 ganze Nelken
1 Prise weißer Pfeffer
1 /4 TL Muskat

Alle Gewürze in einen Möser geben und sehr fein zerstoßen.


Für die Küchlein

60g Butter
100g brauner Zucker
1 Prise Salz
1 TL Vanillezucker
3 Eier
250g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron
300ml Buttermilch

Für das Topping

120g weiche Butter
150g Puderzucker
200g Frischkäse, natur
1/2 Vanillschote, Mark herauskratzen
2 TL Vanillezucker

Für die Dekoration: Zuckersterne, Gingerbrad Cupcake Set


Zubereitung

Etwa 1 TL des Lebkuchengewürzes beiseite stellen für die Dekoration. Zucker, Salz und Eier 2-3min schaumig schlagen. Dann Butter, Vanillezucker und das Lebkuchengewürz unterrühren. Mehl, Backpulver und Natron in einer zweiten Schüssel miteinander vermischen. Abwechselnd mit der Buttermilch unter den Teig rühren.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen bestücken. 1 1/2 EL des Teiges in Förmchen füllen und für 15-20min backen. Danach komplett abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die weiche Butter etwa 5min cremig schlagen. Sie sollte ihr Volumen leicht vergrößert haben und weiß werden. Dann den Puderzucker und das Vanillemark unterrühren. Zum Schluss den Frischkäse vorsichtig mit einem Teigspachtel unterheben. Die Creme nun in einem Spritzbeutel mit einer Tülle eurer Wahl füllen. Ich habe eine Tülle mit flacher Öffnung verwendet.

Die Creme nun auf den Küchlein verteilen. Dann eine Prise Lebkuchengewürz und einige Sterne darüber geben. Zum Schluss kann es sich ein Lebkuchenmännchen auf dem fluffigen Topping bequem machen.







[Werbung] Die Produkte wurden mir kostenfrei von blueboxtree zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst nicht meine Meinung zum Produkt.



Kommentare:

  1. Die Lebkuchenmännchen sind ja echt goldig :) und deine Cupcakes sehen fast zu schön zum Essen aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina,
    Deine Cupcakes sind wunderschön geworden.
    Sehr edel wirken sie in dem Gold Look.
    Besonders gut gefallen mir die Lebkuchen Männchen dazu :-)
    Danke für das Rezept.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ohgott schauen die toll aus! mit diesen goldenen sternchen dazu, ich bin verliebt :D mit vanille mag ich ja eh alles +lach*

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm die sehen großartig aus und sind auch so toll dekoriert.
    Lecker.
    Eigentlich bin ich ja eher der klassische Lebkuchen-Fan, aber seit neuestem überkommt mich oft die Kuchen-Lust.. also eine perfekte Kombi für mich :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    P.S.: Ich möchte Dich herzlich einladen mal bei mir vorbei zu schauen. Der Bloggeradventskalender hat sein erstes Türchen bereits am 1. Advent mit einem tollen Give-Away geöffnet und ich würde mich freuen, wenn du dabei wärst :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow...tolle Cupcake's, Ina. Zusammen mit der Dekoration von blueboxtree sind die ein echter Hingucker für die Weihnachtszeit :)

    Liebe Grüße von
    Marco & Barbra
    Ein Herz & eine Seele

    AntwortenLöschen