Freitag, 22. April 2016

Vollkorn-Pasta mit Zucchini-Frischkäse-Soße

Pasta geht einfach immer, oder? Heute zeige ich euch mal wieder ein wirklich einfaches und schnelles Gericht, das ihr im Handumdrehen zubereiten könnt - natürlich gesund und lecker! Wer keinen Oregano zu Hause hat, kann auch Thymian oder Basilikum verwenden. Auch bei der Wahl des Frischkäses könnt ihr frei variieren. Probiert es einfach aus.







Vollkorn-Pasta mit Zucchini-Frischkäse-Soße


Zutaten 

Für 2 Personen

300g Vollkorn Fusilli
1 mittelgroße Zucchini
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3-4 EL Kräuterfrischkäse
100 ml Gemüsebrühe
1 EL Oregano
Salz/Pfeffer
etwas Olivenöl


Zubereitung

Die Fusilli nach Packungsanleitung im Salzwasser garen. Zucchini waschen, die Enden abschneiden und die Zucchini in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, sowie den Knoblauch kurz darin andünsten. Dann die Zucchini hinzugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Das Ganze wenige Minuten köcheln lassen. Nun den Frischkäse und die Gewürze hinzugeben und alles erhitzen. Zusammen mit den Fuslilli servieren.

Kommentare:

  1. mhhhh, sieht das leckr aus ♥ schnell und einfach und genau meins :) LG, Nici

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, geht mir auch so!
      Liebe Grüße

      Löschen