Montag, 29. Februar 2016

Ofenkartoffeln mit Pilzcreme und Petersilie / Baked potatoes with mushroom cream and parsley

So lange habe ich jetzt schon drauf gewartet, dass es endlich mal wieder Kartoffeln zum Abendessen gibt. Ich war schlicht und einfach immer zu faul, ein Netz Kartoffeln in die Wohnung zu schleppen und wer faul ist - wird bestraft. So musste ich mich durch eine knollenlose Durststrecke quälen aber heute hielt ich es nicht mehr aus. Am Wochenende war ich auf dem Foodbloggercamp in Reutlingen und dort fiel das magische Codewort, das meine Lust auf Kartoffeln explodieren ließ. In einer Session ging es um bewusste Ernährung und dort hieß es, dass Kartoffeln wenig Kalorien haben aber gut sättigen. Dem kann ich nur zustimmen und als dann noch das Wort Pellkartoffeln fiel, war für mich klar: In dieser Woche muss die Knolle auf den Teller.



Ofenkartoffel mit Pilzcreme und Petersilie Pilzquark Petersilie Kartoffeln Champignons Kartoffelrezept

Ofenkartoffel mit Pilzcreme und Petersilie Pilzquark Petersilie Kartoffeln Champignons Kartoffelrezept

 


Bei der Suche nach der passenden Beilage, fielen mit prompt die Champignons im Kühlschrank ein, die dringend verarbeitet werden mussten. Als ich dann gleich nach der Arbeit bei Schneefall in den Supermark stiefelte, schnappte ich mir einen kleinen Beutel Kartoffeln, einen Frischkäse und etwas Petersilie. Meinem Abendessen stand nichts mehr im Weg, außer der Frage: Wie bereite ich die Kartoffeln zu? Mein Favorit sind ja Bratkartoffeln aber das ist sicherlich nicht die "gesündeste" Variante, wie man Kartoffeln zubereiten kann. Ich entschied mich also, sie einfach zu putzen, zu halbieren und dann mit etwas Salz auf einem Blech im Ofen zu garen. Währenddessen konnte ich ganz schnell und einfach die Creme zubereiten und nach etwa einer halben Stunden, landeten die Ofenkartoffeln in meinem Mund - herrlich!


Ofenkartoffel mit Pilzcreme und Petersilie Pilzquark Petersilie Kartoffeln Champignons Kartoffelrezept


Ofenkartoffel mit Pilzcreme und Petersilie Pilzquark Petersilie Kartoffeln Champignons Kartoffelrezept



Ofenkartoffeln mit Pilzcreme und Petersilie

Zutaten

Für 2 Portionen

1 Packung frische Champignons
3 EL Petersilie
1 Zwiebel
200g Frischkäse, natur
Salz
Pfeffer
wenig Muskat
1-2 TL Öl

4-8 etwa gleichgroße Kartoffeln, ja nach Hunger


Zubereitung

Die Kartoffeln gründlich putzen und halbieren. Mit der Schnittseite nach unten auf ein Backblech mit Backpapier legen, mit ganz wenig Öl bepinseln und mit etwas Salz bestreuen. Bei 200°C Umluft etwa 30-20 min garen.

In der Zwischenzeit die Pilze waschen und einen kleinen Teil des Strunks abschneiden. Die Pilze in Scheiben schneiden. Die Zwiebel pellen und hacken. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Erst die Zwiebeln kurz anbraten und dann die Pilze hinzugeben. Solange braten, bis sie leicht braun und weich werden. Dann mit Salz, Pfeffer und wenig Muskat würzen. Das Ganze in einen Mixer geben und grob mixen. Die Pilze anschließend etwas abkühlen lassen und zum Schluss Petersilie und Frischkäse unterrühren. Die Kartoffeln mit einer Gabel anstechen, ob sie weich sind und nun mit dem Quark sevieren.

Kommentare:

  1. Schöne Idee, aber meinst du dass es gut ist, die Pilze vorher zu waschen? Ich denke dass es sinnvoller ist, die Champignons trocken zu putzen und eventuell mit einer Pilzbürste zu reinigen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich putze sie immer vorsichtig mit einer Bürste unter kaltem Wasser. Dann werden sie meiner Meinung nach sauberer aber das ist natürlich kein Muss. :)

      Löschen
  2. Das sieht richtig gut aus!
    Da ich heute Abend meine Kartoffeln verarbeiten muss, ist das eine tolle Inspiration!
    Lg
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, das freut mich! Sag mir gerne, wie es dir geschmeckt hat.
      Lieben Gruß

      Löschen
  3. Liebe Ina, diese Kartoffeln sehen einfach unglaublich lecker aus! Muss ich unbedeingt einmal nachkochen..

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ina
    habe ich abgewandelt und nachgekocht. War richtig lecker.
    http://volkerkocht.blogspot.de/2016/05/pilzcreme.html
    Gruß Volker

    AntwortenLöschen
  5. Oh sehen die aber lecker aus. Das muss ich unbedingt auch mal machen!

    AntwortenLöschen