Sonntag, 24. Januar 2016

Scharfe Paprika-Pfefferoni-Bolognese / Hot chili pepper bolognese

Eigentlich muss ich zu diesem Rezept nicht wirklich etwas schreiben. Spahetti mit Bolognese ist und bleibt und Klassiker, das wohl auch jedes Kind schon kennt. Ich bereite meine Bolognese immer mit Möhren und Sellerie zu. Heute hatte ich aber mal Lust auf eine scharfe Version und habe dem Ganzen noch etwas Paprika und Pepperoni hinzugefügt. Die Soße köchelte dann einige Stunden vor sich hin, sodass sie am Abend richtig schön druchgezogen war. Am liebsten esse ich dazu übrigens Linguine. Ich bilde mir ein, dass sie dir Soße noch besser aufnehmen und etwas feiner im Geschmack sind.

Actually I don't really need to write something about this recipe. Spaghetti with Bolognese is a classical recipe known by every child. I always prepare my Bolognese with carrots and celery. But today I felt like a sharp version and added some peppers and pepperoni. The sauce simmers for a few hours, so it was really intense in the evening. My favorite pasta to combine with is linguine. I imagine that they absorb the sauce even better and be a little softer.








Scharfe Paprika-Pepperoni-Bolognese

Für 3 Portionen

Zutaten

300g Hackfleisch, gemischt
2 Möhren
1/4 Stück Knollensellerie
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 grüne Paprika
3 eingelete, scharfe Pefferoni
200 ml passierte Tomaten
150 ml Rotwein
150 ml Rinderbrühe
2 EL Tomatenmark
1 TL Aceto Balsamico
1 Prise Zucker
1 TL Thymian
1 TL Oregano
1 Lorbeerblatt

Salz/Pfeffer/Paprikapulver

Zubereitung

Das Gemüse schälen bzw. pellen, eventuell entkernen und in sehr kleine Stücke schneiden. Das Fleisch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Dann die Zwiebel hinzugeben und kurz anschwitzen. Nun das restliche Gemüse hinzugeben und ebenfalls kurz anschwitzen. Alle weitern Zutaten in die Pfanne geben und alles verrühren. Die Soße auf kleinster Stufe min zwei bis drei Std. köcheln lassen. Am Ende noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken.



Hot chili pepper bolognese
 

For 3 servings
 

Ingredients
 

300g minced meat mixed
2 carrots
1/4 piece celeriac
1 onion
2 cloves garlic
1 green pepper
3 hot peppers
200ml sieved tomatoes
150 ml red wine
150ml beef stock
2 tbsp tomato paste
1 tsp balsamic vinegar
1 pinch of sugar
1 tsp thyme
1 tsp oregano
1 bay leaf
Salt / pepper / paprika
 


Preparation
 

Peel the vegetables, remove seeds if necessary and cut into very small pieces. Fry the meat in a pan with a little oil. Then add the onion and sauté briefly. Now add the remaining vegetables and also fry briefly. Add all further ingredients to the pan; stir well. Let the sauce simmer on the lowest setting for min two to three hours. At the end season again with salt and pepper.

Kommentare:

  1. Wow, I'm so glad I saw this post on Foodgawker! Your photography is absolutely stunning and the recipe sounds delicious too! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much - glad to hear it! Didn't get a lot of englisch comments yet. :)

      Löschen