Dienstag, 22. Dezember 2015

Lebkuchen-Trüffel mit Haselnuss / Gingerbread truffles with haselnuts

Das weihnachtliche Pralinen-Trio ist nun perfekt. Letztes Jahr habe ich euch leckere Spekulatiuspralinen gezeigt, Anfang Dezember gab es die schokoladigen Glühweinpralinen auf meinem Blog und heute komplettieren die Lebkuchen-Trüffel die Runde! Die Pralinen sind wirklich schnell zubereitet und es macht keinen großen Aufwand. Ich habe am vergangenem Wochenende auch ein paar Hohlkörper gegossen aber meine Motivation war schnell im Keller, denn so ganz wollte es diesmal nicht klappen. Bei der Trüffelmasse kann eigentlich nicht viel schief gehen und die Kugeln müssen nachher einfach in der Hand gerollt werden. Wer also nun noch ein paar Last-Minute-Geschenke braucht, ist mit diesem Rezept bestens bedient.

The Christmas chocolates trio is now perfect. Last year I showed you some delicious spekulatius chocolates, in early December, I posted the chocolate truffles with mulled wine on my blog and today  the Gingerbread Truffles complete the round! The chocolates are prepared really fast and it doesn't make much effort. Actually you can't make any mistakes with these chocolates and the balls were easily rolled by hand. So if you need a few last minute gifts, this recipe fits perfectly. 












Lebkuchen-Trüffel mit Haselnuss

Zutaten

Für etwa 40 Stück

200g Zartbitterschokolade
30g Butter
60ml Sahne
5g Lebkuchengewürz
4 Löffelbiskuit

gehackte Haselnüsse


Zubereitung

Butter und Sahne in einem Topf erhitzen. Die Schokolade hacken und mit dem heißen Sahnegemisch übergießen. Dann alles zu einer glatten Masse verrühren. Die Löffelbiskuit in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerstoßen bzw. mahlen. Dann Lebkuchengewürz und Löffelbiskuit unter die Schokolade rühren. Die Masse an einen kalten Ort stellen und etwa 2-3 Std. fest werden lassen. Nun jeweils einen TL der Schokomasse abstechen, zu einer Kugel formen und in den gehackten Nüssen wälzen.


Gingerbread Truffles with hazelnut

Ingredients

For about 40 pieces

7 ounces dark chocolate
1 tbsp butter
3 tbsp cream
3-4 tsp gingerbread spice
4 ladyfingers

chopped hazelnuts


Preparation

Heat the butter and cream in a saucepan. Chop the chocolate and pour over the hot cream mixture. Then mix everything into a smooth mass. Place the ladyfingers in a freezer bag and crush with a rolling pin or grind. Then stir gingerbread spices and sponge fingers into the chocolate. Set the mass aside at a cold place for about 2-3 hours. It's the chocolate ist hard, take one teaspoon of the chocolate mass, roll into a ball and roll in chopped nuts.

Kommentare:

  1. Hmmm wie fein :)
    Gruß und streßfreie Vorweihnachtstage,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Mhhh die Truffel sehen sooo lecker aus, davon hätte ich jetzt gerne eins oder zwei;)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen