Dienstag, 10. November 2015

Hackfleisch-Spinat-Lasagne / Spinach and Beef Lasagne

Vor ein paar Tagen habe ich ein bisschen in meiner kulinarischen Kindheit geschwelgt und dachte dabei immer wieder an eine leckere Nudelpfanne, die meine Mutter oft für uns zubereitete. Darin waren Schleifennudeln mit Hackfleisch, Spinat und einer fruchtigen Tomatensoße. Ich habe dieses Gericht geliebt. Da ich noch einige Lasagneplatten in meinem Regal hatte, beschloss ich aus dieser leckeren Kombination eine Lasagne zu kochen. Normalerweise kaufe ich immer frischen oder tiefgekühlten Blattspinat aber an diesem Abend war ich einfach zu spät dran. In der Tiefkühltheke lauerte nur noch der allseits bekannte Rahmspinat und wartete von mir gekauft zu werden. Meine Lust auf Lasagne siegte, also nahm ich den Spinat mit. Vorteil hierbei ist, dass man keine zusätzliche Soße für den Spinat anrühren muss - so kam ich noch schneller zum Ziel. Das Ergebnis war sehr lecker und ich denke, dass es diese Kombination noch des öfteren geben wird.

A few days ago I dreamed about my culinary childhood and thought about a tasty pasta dish, often prepared my mother. The pasta was made with mince, spinach and a tasty tomato sauce. I loved this dish. Cause I still had some sheets of lasagna in my shelf, I decided to cook a lasagna with this delicious combination. Normally I always buy fresh or frozen spinach, but that night I was just too late. The freezer just offered me some creamed spinach! But my hunger won, so I took the spinach with me. The advantage is not to handle with some extra sauce for the spinach - so I got my result even faster. The lasagna was really delicious and I will make it even more often.







Hackfleisch-Spinat-Lasagne


Für 4 Personen

Zutaten

500g Hackfleisch, gemischt
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
500g passiert Tomaten
4 EL Tomatenmark
1 TL Aceto Balsamico
1 TL Zucker
1/2 TL Thymian
3 EL Oregano
Salz
Pfeffer
Paprika. edelsüß

1 Pk. TK Rahmspinat
1/2 TL Muskatnuss
Lasagneblätter

200g geriebenen Gouda

Zubereitung

Die Zwiebel pellen und in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Den Spinat in der Mikrowelle oder im Topf nach Anleitung zubereiten. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Dann Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und kurz andünsten. Mit den passierten Tomaten und Balsamico ablöschen. Dann Zucker, Thymian, Oregano, Salz, Pfeffer und Paprika hinzugeben. Das Ganze ein paar Minuten köcheln lassen.

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Den Muskat zum Spinat geben. 1/3 der Hackfleischsoße in einer Auflaufform verteilen. Eine Lage Lasagneplatten darauf verteilen. Dann 1/3 des Spinats daraufgeben. Nun wieder Lasagneplatten darauf legen und mit der Hackfleischsoße fortfahren. Die letzte Schicht sollte eine Soßenschicht sein, die dann mit dem geriebenen Käse bedeckt wird. Die Lasagne nun für 30-40min backen. Wenn euch der Käse zu dunkel wird, einfach ein paar Minuten vor Auflauf der Zeit mit Alufolie bedecken.


Spinach and Beef Lasagne


for 4 people
 
Ingredients

 
500g minced, mixed
1 large onion, cubed
2 cloves garlic, chopped
500g happened tomatoes
4 tbsp tomato paste
1 tsp balsamic vinegar
1 tsp sugar
1/2 tsp thyme
3 tbsp oregano
salt
pepper
paprika. edelsüß

 
1 Pk. frozen creamed spinach
1/2 tspnutmeg
lasagne sheets

 
200g grated Gouda

Preparation 

Prepare the spinach in the microwave or in a pot according to the instructions. Heat a little oil in a pan and fry the minced meat until brown. Add onion and garlic and sauté briefly. Deglaze with the tomatoes and balsamic vinegar. Add sugar, thyme, oregano, salt, pepper and paprika; mix well. Simmer for a few minutes.

Preheat oven to 400°F.

Add the nutmeg to spinach. Spread 1/3 of the meat sauce in a baking dish. Cover with a layer lasagna plates. Continue with 1/3 of the spinach. Now put a second lasagne sheets on it and proceed with the meat sauce. The last layer should be a layer of sauce, which will be covered with the grated cheese. Bake the lasagna for 30-40 min. If the cheese gets too dark, cover the lasagne with aluminum foil a few minutes before the baking time ends.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen