Samstag, 3. Oktober 2015

Mohn-Tarte mit Zitronencreme - Poppy Seed Tart with lemon cream

Ich glaube, in der Vergangenheit habe ich schon oft betont, dass ich am liebsten Kuchen oder Torten mit Obst esse. Als wahre Naschkatze sind das natürlich meine einzigen Sünden. Dicht gefolgt kommt gleich Nuss- oder Mohnkuchen. Besonders bei Mohnkuchen muss ich immer an Kaffeerunden bei meiner Oma denken, die immer ein paar Stücke Mohnkuchen mit Schmanddecke einfror, um ihn meiner Familie spontan servieren zu können. Heute habe ich auch mal wieder mit Mohn hantiert und diese leckere Tarte gebacken. Wie bei Oma, gab es bei mir auch ein "Topping" aber nicht aus Schmand, sondern aus einer zitronigen Frischkäsecreme.

I think I have often mentioned  that I prefer fruity cakes. As a true sweet-eater, these are for sure not my only sins, they were shortly followed by nut and poppy-seed-tart. Especially poppy-seed-tart sends me back to the times when my grandma froze some pieces of cake to be able to serve them spontaneous to my family. Today I have been handling with some poppy seeds and baked this delicious tart. Like my grandma, I topped the tart with a special layer by using cream cheese.













Mohn-Tarte mit Zitronencreme



Zutaten

Für eine 24er Tarteform

Für den Boden

250g Mehl
1 Prise Salz
1 EL Puderzucker
150g Margarine
50ml kaltes Wasser

Für die Mohnfüllung

125g gemahlener Mohn
1 EL Butter
100ml Milch
3 EL Zucker

Für die Zitronencreme

200g Frischkäse (natur)
1 EL saure Sahne
Saft einer Zitrone
1 EL Zucker
1/2 Pk. Vanillezucker
eventl. 1/2 TL Guarkernmehl

Für den Zitronensirup

Saft einer Zitrone
3 EL Zucker

Zesten einer Bio-Zitrone zum Dekorieren


Zubereitung

Mehl, Salz, Puderzucker, Margarine und Wasser in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig für 20min in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit wird der Sirup zubereitet. Dafür Zucker und Zitronensaft in einen Topf geben um zum Kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren und weitere 5-10min leicht köcheln, bis die Konsistenz an Sirup erinnert. Dann vom Herd nehmen und beiseitestellen.

Nun Milch, Butter, Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Dann den Mohn einrühren, abdecken und kurz quellen lassen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und gleichmäßig in der Tarteform verteilen. Dabei einen Rand formen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Nun die Mohnmasse darauf verteilen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und die Tarte für 40min backen.

In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Zitronencreme miteinander verrühren. Sobald der Kuchen komplett abgekühlt ist, wird die Creme darauf verteilt. Zum Schluss mit Sirup beträufeln und einige Zesten einer Bio-Zitrone zum Dekorieren verwenden.


Poppy Seed Tart with lemon cream


Ingredients

Fits for 9 1/2inch Tart pan

For the dough

2 cups flour
1 pinch for salt
1 tbsp powdered sugar
2/3 cup margarine
50ml cold water

For the poppy seed filling

2 cups shredded poppy seeds
1 tbsp butter
100ml milk
3 tbsp sugar

For the lemon cream

1 cup cream cheese
1 tbsp sour cream
Juice from one lemon
1 tbsp sugar
1 tsp vanilla sugar
maybe 1/2 tsp guarkern flour

For the lemon syrup

Juice from one lemon
3 tbsp sugar

zests from one organic lemon for decoration


Preparation 

To prepare the dough: Put the flour, salt,powdered sugar, margarine and water in a bowl and work everything into a smooth dough. Place the dough for 20 minutes in the refrigerator.

In the meantime cook the syrup. Add sugar and lemon juice in a small saucepan and bring to a boil. Reduce the heat and simmer for another 5-10 minutes until the consistency looks like syrup. Then remove from heat and set aside.

Add milk, butter, sugar in a second medium saucepan and bring to a boil. Stir poppy seeds and cover until the seeds are soaked. Take the dough from the refrigerator and spread evenly in the tart tin; form an even edge. Pierce the dough with a fork several times. Spread the poppy seed mixture on the dough. Preheat oven to 365° F and bake the tart for about 40min.

In the meantime prepare the lemon cream. Put all the ingredients for the lemon cream in a medium bowl and mix well. Once the cake has completely cooled down, spread the cream on the poppy seed layer. Drizzle with syrup and decorate with lemon zests.




https://emmaslieblingsstuecke.wordpress.com/2015/08/23/happy-1st-birthday-blogevent-reklame/

Den Kuchen möchte ich gerne noch beim Geburtstagsevent von "Emmas Lieblingsstücke" einreichen. Hier werden zum 1. Bloggeburtstag Lieblingsrezepte gesucht und wie ich ja bereits am Anfang des Posts schreib, bin ich ein riesiger Fan von Mohnkuchen - also: ab damit auf Emmas Gabentisch.

1 Kommentar:

  1. Liebe Ina,

    wie lecker und schön deine Tarte aussieht.
    Schön, dass du dabei bist. Und abstimmen nicht vergessen.

    Liebe Grüße,
    Emma

    AntwortenLöschen