Freitag, 2. Oktober 2015

Mini-Pizza mit süßer Paprika und Mozzarella - Sweet Pepper Pizza with mozzarella

Paprika auf einer Pizza ist wohl nichts Besonderes aber wenn ich euch erzähle, dass ich die Paprika mit Birnensaft und Essig zubereitet habe, weckt das vielleicht etwas eure Neugier. Die süß-saure Kombination habe ich in der Vergangenheit schon oft als Soße gegessen und als ich heute noch drei verlorene Paprika in meiner Gemüseschale sah und mich erinnerte, dass auch noch eine kleiner Hefewürfel in meinem Kühlschrank schlummerte, habe ich mir eine besondere Pizzakreation überlegt. Um den besonderen Geschmack der Paprika nicht zu überdecken, habe ich das Ganze mit einem milden Mozzarella kombiniert - sehr lecker!

Peppers on a pizza is probably nothing special but when I tell you that I have prepared the peppers with pear juice and vinegar, that might sounds interesting to you. I've used the sweet and sour combination mostly for sauces in the past. Today I saw three lost peppers in my vegetable dish and reminded me that a little yeast cube doze in my fridge. So I decided to make these special pizza creation. In order not to cover the special flavor of the peppers, I combined it with mild mozzarella - very tasty!






Mini-Pizza mit süßer Paprika und Mozzarella


Zutaten

Für 8 kleine Pizzen

200g Weizenmehl
80g Roggenvollkornmehl
1 EL Olivenöl
15g frische Hefe
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
150ml lauwarmes Wasser

4 kleine Paprikaschoten
2 Knoblauchzehen
1 kleine Pepperoni
etwas Olivenöl
1 EL Zucker
3 EL Kräuteressig
10 EL Birnensaft (ersatzweise Apfelsaft)
1/4 TL Thymian
Salz/Pfeffer

2 Kugeln Mozzarella


Zubereitung

Die Hefe zusammen mit dem Zucker im lauwarmen Wasser auflosen und etwa 10min stehen lassen. Mehl, Salz und Öl in eine Schüssel geben. Das Hefegemisch hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Schüssel abdecken und den Teig 30min an einem warmen Ort gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Paprika waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und zusammen mit der Pepperoni fein hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika zusammen mit dem Knoblauch und der Pepperoni einige Minuten anschwitzen. Dann den Zucker darübergeben und das Ganze leicht karamellisieren lassen. Mit Birnensaft und Essig ablöschen, würzen und etwa 10min köcheln lassen.

Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und in acht gleichgroße Portionen einteilen. Dann den Teig zu kleinen Pizzen ausrollen. Den Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Als nächstes Paprika und Mozzarella auf den Pizzen z.B. fächerartig verteilen.

Den Backofen auf 220° C Umluft vorheizen und die Pizzen für 15-18min backen.



Sweet Pepper Pizza with mozzarella


Ingredients

For 8 mini pizza

1 3/4 cup wheat flour
3/4 cup whole-rye flour
1 tbsp olive oil
1/8 cup fresh yeast
1 pinch of salt
1 pinch of sugar
150ml lukewarm water

4 small peppers
2 garlic gloves
1 small pepperoni
some olive oil
1 tbsp sugar
3 tbsp herb vinegar
10 tbsp pear juive (alternatively appel juice)
1/4 tsp thyme
salt/pepper

2 mozzarella


Preparation 

To prepare the dough: Stir water, yeast and sugar in a large bowl. Let stand until the yeast has dissolved, about 5 minutes. Stir in wheat flour, whole-rye flour, salt and olive oil until the dough begins to come together. Turn the dough out onto a lightly floured work surface. Knead until smooth and elastic, about 5 minutes. Place the dough in a bowl and cover with a clean kitchen towel; set aside in a warm, draft-free place until double in size, about 30 min.

In the meantime, wash peppers, remove seeds and cut into small pieces. Peel the garlic and finely chop together with the pepperoni. Heat the olive oil in a medium pan over medium heat; sauté the peppers together with the garlic for a few minutes. Add sugar and let the vegetable caramelize lightly. Deglaze with pear juice and vinegar, season with pepper, salt and thyme and simmer for about 10 minutes.
Preheat oven to 450°F. Place baking sheet on a baking tray.


Sprinkle flour over work surface, knead the dough again and divide into eight pieces. Roll out the dough to the size of Mini Pizza. Cut the mozzarella into slices. Cover the dough with the sweet pepper and scatter the cheese. Bake until the crust is crispy and the cheese is melted, 15-18 minutes.



Meine kleinen Pizzen möchte ich zudem gerne beim Blogevent von "From-Snuggs-Kirchen" einreichen. Hier werden gerade leckere Pizzakreationen gesucht. Eine verrückte Paprikakombination – passt doch pefekt zum Event.

Pizza und mehr - das Event

1 Kommentar:

  1. Pizza mit süss-saurer Paprika - hört sich großartig an. Das muss ich unbedingt mal probieren. Auch der kleine Anteil Vollkornmehl im Teig wird probiert :)

    Danke für Deinen Beitrag zum Event!

    AntwortenLöschen