Mittwoch, 28. Oktober 2015

Halloween Spezial: Blutiges Hirn - Gebrannte Walnüsse / Bloody brain - roasted walnuts

Halloween steht vor der Tür und auch ich habe mir ein paar Gedanken zu gruseligen Snacks, für die kleinen Kinder auf ihren Naschraubzügen oder eure Halloweenparty, gemacht. Dass ich ein großer Nussfan bin, muss ich ja eigentlich nicht weiter erwähnen. Gebrannte Nüsse habe ich aber noch nie selbst gemacht und dachte mir, dass es nun mal an der Zeit ist. In der Innenstadt flog mir schon ein paar Mal der süße Geruch der dufteten Nüsse entgegen - so herrlich. Gestern duftete es nun auch in meiner Küche nach Zucker, Vanille und Zimt. Nun musste das Ganze aber noch passend zu Halloween "verkleidet" werden. Habt ihr nicht auch schon mal daran gedacht, dass Walnüsse aussehen wie kleine Gehirne? Also habe ich der Zuckermasse einfach ein bisschen rote Lebensmittelfarbe hinzugefügt und schon hatte ich kleine knusprige Gehirne, die super lecker schmecken.

Halloween is coming soon and I thought about some delicious and spooky recipes for the children or your party. As you know I'm totally into nuts, so I wanted to create a nutty recipe. Roasted nuts are really famous in the wintertime. By walking through the city at this season, you can smell them at every corner - so good. Yesterday my kitchen smells like sugar, vanilla and cinnamon too. Now it was time to make the recipe spooky. Have you ever thought about walnuts look like little brains? Therefore I added some red food color to the sugar and after some minutes, you got these crunchy brains, which shock your guest.






Blutiges Hirn - Gebrannte Walnüsse


Zutaten

100g Zucker
100ml Wasser
1/2 TL Vanillezucker
1 TL Zimt
200g Walnüsse
4g rote Lebensmittelfarbe (Pulver)

Zubereitung

Das Wasser in eine Pfanne erhitzen. Zucker, Vanillezucker, Lebensmittelfarbe und Zimt hinzugeben. Also verrühren und köcheln lassen. Dann die Walnüsse hinzugeben und unter die Zuckermasse rühren. Nun so lange rühren, bis die Flüssigkeit verkocht ist und die Zuckermasse krümelig wird. Dabei hört ihr auch ein leichtes Knistern. Die Nüsse dann auf ein Backpapier geben und abkühlen lassen.




Bloody brains- roasted walnuts


Ingredients

1 cup sugar
1 cup water
1/2 tsp vanilla sugar
1 tsp cinnamon
2 cups walnuts
1 tsp food color powder red

Preparation

Add water to a medium pan and bring to a boil over medium heat. Stir in sugar, vanilla sugar, cinnamon and food color. Let it simmer for short time then add the walnuts and mix well. Cook and stir until the water is vaporized and the sugar starts to get crumbly. At this time you can hear the sugar crackling. Transfer the nuts to a baking sheet and let them cool down.


Meine knusprigen Halloween-Snacks möchte ich gerne noch beim Halloweenevent von "Rock and Owl" einreichen. Dort könnt ihr noch bis zum 31.10 eure gruseligen Rezepte einreichen und falls ihr noch Rezeptideen sucht, lohnt es sich bestimmt, einen Blick in die Zusammenfassung zu werfen.

http://rock-owl.blogspot.de/2015/10/sweet-sweet-halloween-und-ein.html


Kommentare:

  1. Hallo liebe Ina, ich freue mich total dass du wieder bei meinem Event dabei bist! ♥
    Eine geniale Idee, deine blutigen Hirne - und eine sehr leckere, da bin ich sicher :)
    Und dazu deine tollen Fotos, vielen lieben Dank!! Ich drücke dir ganz fest die Daumen ;)
    Liebe Grüße aus Passau, Tanja von Rock and Owl Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :D Freut mich, dass es gefällt.

      Lieben Gruß zurück

      Löschen
  2. Hihi. Die schauen echt grausig aus!!! Wääähhhh!
    Liebe Grüße
    Eva (ichmussbacken.com)

    AntwortenLöschen