Donnerstag, 8. Oktober 2015

Birnen-Käsekuchenmuffins mit Vanille / Cheesecake muffins with pear and vanilla

Streusel, Käsekuchen, saftiger Muffin und Obstkuchen in einem Gebäck? Ja, das geht! Ich habe mich an dieser neuen Kreation probiert und war sehr begeistert. Streusel sind ja sowieso sehr lecker, nun noch mit ein bisschen Vanille verfeinert und schon schwebt Ina im siebten Himmel. Gerade jetzt im Herbst gibt es auch eine schöne Auswahl an Birnen. Meine Favoriten sind eindeutig Williams Christ. Sie sind nicht zu fest und nicht zu "mehlig". Falls ihr zu viele Äpfel im Garten habt, kann man natürlich auch Äpfel verwenden.

Streusel, cheesecake, juicy muffin and fruit cake combined in one cake? That's fine! I tried these great new creation, and was very enthusiastic. Streusel are very tasty anyway and flavored with some vanilla, makes Ina hovering in seventh heaven. Autumn season offers us a great selection of pears. My favorite pear is Williams Christ. They are not too firm to bite or "mealy". Furthermore if you have too many apples in the garden, you can also use apples.









Birnen-Käsekuchenmuffins mit Vanille


Zutaten

für 12 Stk.

200g Mehl
50g Zucker
1/2 Pk. Backpulver
1 Ei
150ml Milch
60g weiche Butter
1 Prise Salz

1/2 Birne
3 TL Frischkäse
1 TL Vanilleextrakt

50g weiche Butter
4-5 EL Mehl
2 EL Zucker

etwas Puderzucker
Außerdem: Muffinsförmchen


Zubereitung

Zucker, Ei, Milch, Butter und Salz in einer Schüssel verrühren. Mehl und Backpulver vermischen und nach und nach hinzufügen.

Die Birne schälen und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Frischkäse und etwas Vanille verrühren.

Butter, Mehl und Zucker verkneten, sodass Krümel entstehen. Muffinförmchen mit jeweils 1 EL Teig füllen. Dann einen TL der Birnenmischung darauf geben. Wieder 1EL Teig darübergeben und dann einiger Streusel darüberstreuen.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und die Muffins für 20-25min backen.

Nachdem die Muffins abgekühlt sind, etwas Puderzucker und wenig Wasser vermischen, sodass ein zähflüssiger Zuckerguss entsteht. Den Guss dann gleichmäßig auf den Muffins verteilen.



Cheesecake muffins with pear and vanilla


Ingredients

for 12 muffins

1 3/4 cup flour
1/2 cup sugar
2 tsp baking powder
1 egg
150ml milk
1/4cup soft butter
1 pinch of salt

1/2 pear
3 tsp cream cheese
1 tsp vanilla

1/4 cup soft butter
4-5 tbsp flour
2 tbsp sugar

some powdered sugar

Muffinform



Preparation

Add egg, milk, butter, milk and salt to a medium bowl; blend well. Mix together flour and baking powder and add to the other mixture; blend well.

Peel the pear and cut into small cubes. Mix together with the cream cheese and vanilla.
To make the streusel, knead butter, flour and sugar until it starts to crumble. Fill the muffin form with one tbsp dough. 


Add 1 tsp pear mixture and cover with 1 tbsp dough. Sprinkle some streusels on top.
Preheat oven to 375 Degree and bake muffins until golden brown; 20-25min.
 

Once the muffins are cooled down, mix powdered sugar with a little water, to get a smooth icing. Evenly drizzle the icing on each muffin.

Kommentare:

  1. Was für eine Kombination! Alle feinen Sachen in nur einem Muffin. Sehr lecker! :)
    Lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. wow, die sehen ja wahnsinnig lecker und appetitlich aus. Muss ich unbedingt mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön. Über Feedback freue ich mich auch immer :)

      Löschen