Freitag, 5. Juni 2015

Kohlrabisalat mit Birne und Erdnussdressing

Heute bin ich mit meinem geliebten Fahrrad wieder etliche Kilometer durch die Stadt geradelt und habe meine riesige Liste an Aufgaben abgearbeitet. Es ist so wahnsinnig warm heute, dass ich dabei eigentlich gar keinen großen Hunger verspürte. So langsam komme ich jetzt aber zur Ruhe und entdeckte eben einen großen Kohlrabi im Kühlschrank, den mir ein Freund vor ein paar Tagen geschenkt hatte. Bei diesen Temperaturen ist ein Salat wohl immer eine gute Entscheidung und so verarbeitete ich den Kohlrabi zu dieser knackigen Kreation.










Kohlrabisalat mit Birne und Erdnussdressing




Zutaten 

Für 1 Person

1 Kohlrabi
2-3 Radieschen
1/2 Möhre
1 EL Körner
1 kleine Birne

1TL Erdnussmus
1 EL Olivenöl
1 EL Essig
etwas Salz/Pfeffer
eventuell frischer Thymian


Zubereitung

Den Kohlrabi schälen, in fingerdicke Scheiben schneiden und dann mit dem Sparschäler rundherum abschälen. Das restliche Gemüse putzen, eventuell entkernen und in Scheiben schneiden. Die Körner in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten. Nussmus, Öl und Essig mit Salz und Pfeffer vermischen und über den Salat geben. Wer mag, kann noch etwas Thymian hinzufügen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen