Donnerstag, 12. März 2015

Obstsalat mit Honig-Mohn-Dressing

Jeden Morgen Brot oder Müsli zum Frühstück ist auf die Dauer etwas langweilig. Ich esse gerne etwas Obst zum Frühstück und heute Morgen habe ich mir etwas Besonderes zubereitet. Vor kurzem hatte ich mein Küchenregal aufgeräumt und dabei noch etwas Blaumohn gefunden. Gleich kam mir der Gedanke, ein leckeres Dressing damit zuzubereiten. Also schnibbelte ich heute Morgen etwas Obst und mörserte den Mohn - ganz schön anstrengend am frühen Morgen aber es lohnte sich. Das fertige Dressing schmeckt herrlich frisch und nussig. So kann der Tag gut starten.







Obstsalat mit Honig-Mohn-Dressing



Zutaten

1 Apfel
1 Birne
1 Banane
4 kleine gelbe Pflaumen
1 handvoll Weintrauben

150g Joghurt
1 EL Crème fraîche
1 EL Honig
1/2 Päckchen Vanillezucker
3 EL Mohn
1 Tropfen Bittermandelöl


Zubereitung

Das Obst waschen und in kleine Stücke schneiden. Den Mohn in einem Mörser oder mit einer Kaffeemühle mahlen. Alle Zutaten für das Dressing zusammenrühren  und über das Obst geben.

Kommentare:

  1. Oh, das seht ja lecker aus *_* Ein Mohndressing habe ich bis jetzt noch nie gegessen, kann ich mir aber sehr gut vorstellen :)
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich esse auch gerne und oft Obst zum Frühstück. Dein Dressing klingt toll: lecker, außergewöhnlich und einfach zuzubereiten. Muss ich unbedingt mal nachmachen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Hmm klasse ;)

    Perfekt fürs frühstück, echt schön gemacht. Das Dressing ist eine super interessante Idee, werde ich sicher probieren ;)

    Liebe Grüße Chrissi
    von chrissitallys.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich ja toll an, ich liebe Mohn-Kombinationen und trauere immer noch einem Joghurt-Mohn-Eis hinterher, das es mal limitiert gab... dein Dressing klingt mal nach einem guten Ersatz, werde ich sicher mal testen =)

    AntwortenLöschen