Dienstag, 10. März 2015

Asiatischer Nudelsalat mit Sesam und Sojadressing

Endlich steigen die Temperaturen und die Sonne lässt sich immer öfter blicken. So spaziere ich gerne durch die Stadt und überlege mir, was ich an neuen Leckereien zubereiten könnte. Da ich im Winter nur selten Salat esse, wurde es mal wieder Zeit für eine kalte Speise. Nudelsalat ist dabei natürlich ein absoluter Klassiker und als Liebhaberin der asiatischen Küche, habe ich mir etwas Besonderes überlegt. Dunkle Sojasoße, schwarzer Reisessig, Frühlingszwiebeln und Chinakohl geben diesem Salat eine tolle asiatische Note. Dazu passt sehr gut Hühnchen oder Rindfleisch.









Asiatischer Nudelsalat mit Sesam und Sojadressing



Zutaten

Für 4-6 Personen

500g Nudeln nach Wahl
1/2 Chinakohl
2 gelbe Paprika
4-5 Frühlingszwiebeln
5-6 EL Sesam

150ml dunkle Sojasoße (z.B. von Healthy Boy)
150ml schwarzer Reisessig
3-4 EL Zucker
2 EL Curry
2 EL Paprika edelsüß
3 EL Chinawürzer
etwas Wasser


Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen und beiseitestellen. Chinakohl in feine Streifen schneiden. Die Paprika entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe hacken. Den Sesam waschen und in noch feuchtem Zustand in der Pfanne ohne Öl rösten, bis es leicht nussig riecht. Nun alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen. Wenn der Salat zu trocken ist, einfach noch etwas mehr Sojasoße hinzufügen. Ein paar Stunden ziehen lassen und nicht zu kalt servieren.

Kommentare:

  1. Sieht mal wieder supeer lecker aus!
    Für eine kleine Party ist das ja perfekt. Sehr einfach zu machen und muss nicht erwärmt werden :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja mega lecker aus! Tolles Rezept!

    Liebste Grüße, Maria von http://neonfruity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Oh Gott ich liebe asiatisch!
    Und dein Rezept in Verbindung mit den Bildern macht echt hungrig! :D ♥

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht total gut aus!! Probiere ich auf jeden Fall mal aus!

    Grüße
    Annie

    von todayis.de

    AntwortenLöschen
  5. Klingt echt super und sieht richtig lecker aus <3
    Muss ich unbedingt mal aubrobieren, ich liebe Asiatisches essen nämlich :3
    Liebst Chichi <3

    http://urban-and-country.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Hmm das sieht mal wieder richtig klasse aus! Sehr schöne Idee ;)

    Liebe Grüße
    Chrissi
    von chrissitallys.blogspot.de

    AntwortenLöschen