Freitag, 9. Januar 2015

Wenn es nicht schneit, dann back ich mir Schnee

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich der Winter schon langsam wieder verzieht. Es ist zwar noch ziemlich kalt da draußen aber schneien wird es wohl dieses Jahr nicht mehr - zumindest im schönen Frankenland. Da nutzte ich doch die Gelegenheit und zeige euch noch meinen Lieblings-Teigausstecher, den ich letztes Jahr bekommen habe. Damit könnt ihr euch eure Schneeflocken oder Eiskristalle selber machen. Danach können sie nach und Lust und Laune verziert werden - das passt bei dem verregneten Wetter doch super oder?




Den Ausstecher habe ich kostenfrei von Birkmann* zur Verfügung gestellt bekommen. Ich finde ihn wirklich sehr schön und durch seine große Form ist er auf jeden Fall schon mal ein Hingucker.
Der Ausstecher ist aus rostfreiem Edelstahl, kann zur Reinigung einfach in die Spülmaschine wandern und hat einen Durchmesser von 20cm.

Bei meinem ersten Versuch habe ich die Flocke auf einem Holzbrett ausgestochen und wollte den Teig dann auf das Backblech legen - das funktioniert nicht. Die einzelnen Zacken verziehen sich und die Form war nicht mehr schön.

Danach habe ich einfach eine kleine Menge Teig auf dem Backpapier ausgerollte und den Stern direkt auf dem Blech ausgestochen. Das war wesentlich besser und die Form blieb schön gleichmäßig. Die innere Form ist übrigens nur eine Prägung und sticht den Teig nicht wirklich durch. Ihr solltet also darauf achten, dass der Teig nicht zu dünn ausgerollt wird, da ihr sonst nichts von der Prägung sieht.



Mir gefällt die Form wirklich sehr gut und die kleinen Cousinen meines Freundes haben sich auch sehr über die verzierten Flöckchen gefreut. 
Die Form könnt ihr HIER erwerben und wenn ihr ein Rezept für diese leckeren Lebkuchen-Schneeflocken sucht, dann kann ich euch gleich noch mein Honig-Lebkuchenrezept empfehlen.




* Werbung: Diese Produkte habe ich kostenfrei von Herbaria zur Verfügung gestellt bekommen. Meine persönliche Meinung ist davon jedoch nicht beeinflusst worden.

Kommentare:

  1. Ohhh, sind die schön geworden! Total schön verziert und guter Tipp, das gleich auf dem Blech zu machen, ich hätte bestimmt erstmal einen Wutanfall bekommen, wenn das alles so verzogen wird beim Transport :D

    Liebe Grüße, Solenja von
    http://knallvergnuegt.bplaced.net/

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen echt so hübsch aus! Mit liebe gebacken. Mhh lecker...

    AntwortenLöschen
  3. Mit der hab ich auch schon geliebäugelt. Ich liebe Schneeflocken.
    Deine gebackenen Schneeflocken sehen toll aus!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  4. looks tasty !

    www.madamedaria.blogspot.com

    AntwortenLöschen