Sonntag, 3. August 2014

Kuchen auf die Schnelle - Obstboden mit Mirabellen und Heidelbeeren

Endlich bin ich in meinen wohlverdienten Urlaub gestartet. Nach einer langen Fahrt in überfüllter Bahn und stickigem Bus, habe ich die Küste erreicht und genieße das durchwachsene Wetter. Natürlich kam gleich die Familie zusammen und ich habe es mir nicht nehmen lassen, auf die Schnelle noch einen Kuchen zuzubereiten. Da ich schon seit Ewigkeiten keine Mirabellen mehr gegessen hatte, habe ich beim Nachbarn schnell in Schälchen gekauft und diesen leckeren Obstkuchen gezaubert. Nicht nur optisch ein Hingucker, sondern auch geschmacklich ein Hit.




Ich denke, ein Rezept ist an dieser Stelle nicht notwendig. Natürlich könnt ihr den Boden auch selbst backen aber aus Zeitgründen habe ich mir das erspart. Das Ganze dann einfach mit Obst eurer Wahl belegen und mit einem Tortenguss abdecken. Blitzschnell kann so ein sommerlicher Kuchen serviert werden.



Kommentare:

  1. Der Kuchen sieht herrlich sommerlich aus!
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  2. Boarr dieser Kuchen sieht ja super lecker aus :)

    AntwortenLöschen