Dienstag, 17. Juni 2014

Orangen-Ingwersuppe auf Möhrenbasis

Heute gibt es nur einen kurzen Post, da ich gerade sehr viel Stress in der Uni habe. Die Abgabe meines Projektes ist in zwei Wochen und wie immer rennt die Zeit. 
Gestern gab es deshalb nur eine schnelle Suppe. Trotzdem eine pfiffige Kombination, die wirklich lecker war.
PS: Fotografiert in meinem Kräuterbeet - mit blühendem Lavendel!







Orangen-Ingwersuppe auf Möhrenbasis


Zutaten

für 2-3 Personen

500g Möhren
1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel
750ml Gemüsebrühe
1 Stück Ingwer (in Größe einer Walnuss)
4-5 Orangen
etwas Öl
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
bei Bedarf süße oder saure Sahne


Zubereitung

Möhren sowie Suppengrün schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Ingwer und die Zwiebel in sehr feine Stücke hacken. Etwas Öl in einen Topf geben, das Gemüse kurz darin anschwitzen und dann mit Gemüsebrühe ablöschen. Die Orangen auspressen und den Saft hinzugeben. Etwa 15-20min köcheln und anschließend pürieren. Zum Schluss mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Wer mag, kann nun noch etwas Sahne hinzugeben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen