Freitag, 13. Juni 2014

Asiapfanne mit Cashewsoße

Zum Geburtstag habe ich von meinen Freundinnen ein Cashew Nussmus geschenkt bekommen. Ähnlich wie Erdnussbutter kann man dieses super aufs Brot essen oder Gebäck damit verfeinern. Mir kam jedoch die Idee, dass Erdnüsse oft in der asiatischen Küche verwendet werden. Also habe ich die Erdnüsse durch Cashews ersetzt und eine schmackhafte Soße kreiert. 
Wirklich 非常好吃 (sehr lecker)

 




Asiapfanne mit Cashewsoße

Zutaten

1 Beutel Asia TK Gemüse
etwas Sesamöl oder Olivenöl
2 EL Chashew Nussmus
6-8 EL dunkle Sojasoße
Pfeffer
1 TL Ingwer, gemahlen
3 TL Paprikapulver 
2 TL Chilipulver 
1 TL Honig

Dazu: Reis oder asiatische Nudeln 


Zubereitung

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse hinzugeben. Etwa 10min köcheln. Dann alle weiteren Zutaten hinzugeben und nochmals 5min köcheln lassen. 

Kommentare:

  1. Was für ein wundervolles Rezept! Richtig lecker sieht das aus ;)

    Liebe Grüße Chrissi
    von http://chrissitallys.blogspot.de/

    AntwortenLöschen