Sonntag, 13. April 2014

Urban Farming #1 - Mein kleiner Kräutergarten

Endlich ist es soweit - ich habe meinen eigenen, kleinen Kräutergarten. Durch die tatkräftige Unterstützung meines Freundes düsten wir gestern in den Baumarkt und standen mit gefühlten hundert anderen Kunden vor der Qual der Wahl. Die Sonne schien und alle hatten sich anscheinend auf den Weg ins Gartencenter gemacht. 

Die große Auswahl an Kräutern hat mich wirklich überfordert aber, da mein Platz auf der Fensterbank begrenzt ist, musste ich mich entscheiden. Also zuerst einen Blumenkasten und Erde auf den Wagen und dann ging es los.




Eigentlich haben wir uns für relativ klassische Kräuter entschieden aber ich habe noch einen vietnamesischen Koriander gekauft, da ich in China und Süd-Ost-Asien viele Gerichte mit Koriander gegessen habe. Hoffentlich wächst und gedeiht er auch in meinem kleinen Kasten, damit ich einiges nachkochen kann. Ansonsten haben wir Petersilie, Basilikum, Schnittlauch und einen Lavendel eingepflanzt.




Nun habe ich mir noch verschiedenes Saatgut gekauft und dieses in kleine Anzuchtboxen gepflanzt. Falls es gelingen sollte, halte ich euch natürlich auf dem Laufenden.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen