Sonntag, 16. März 2014

Saftiger Mandelkuchen

Wenn sich zum Kaffeetrinken spontan Besuch angemeldet hat, dann ist ein schneller und einfacher Kuchen genau das Richtige. In meiner Familie ist dieser Mandelkuchen sehr beliebt und hegt daher eine lange Tradition.  
Der saftige Blechkuchen ist kinderleicht nachzubacken und schmeckt wirklich allen.
Dieses Wochenenende hatte meine Großmutter ihn für die ganze Familie gebacken. Alle waren mal wieder begeistert und da meistens noch etwas übrig bleibt, können wir ihn auch Anfang nächster Woche noch genießen.








Saftiger Mandelkuchen


Zutaten:

Für den Teig

1 Becher süße Sahne
1 Becher Zucker
2 Becher Mehl
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
4 Eier

Für den Belag

250g Butter
1 Becher Zucker
1-2 EL Milch
200g Mandeln

Bechergröße: ca. 200-250ml

Zubereitung:

Die Zutaten für den Teig verrühren. Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig auf das Blech streichen. Dann für 15min backen.

In der Zwischenzeit die Butter schmelzen und mit dem Zucker, der Milch und den Mandeln vermischen.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und gleichmäßig mit der Mandel-Zuckermischung bestreichen. Das Ganze weitere 30min backen. Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, in Rechtecke schneiden und servieren. Schmeckt auch nach ein paar Tagen noch frisch und saftig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen