Donnerstag, 20. März 2014

Kalorienarme Brombeer-Vanille-Muffins

Heute hatte ich mal wieder Lust auf ein süßes Frühstück. Am Morgen sollte es natürlich keine Kalorienbombe sein, die einem den ganzen Tag im Magen liegt. Also habe ich fruchtige, kalorienarme Muffins gebacken.





Diesmal hatte ich noch ein paar Brombeeren zu Hause und habe sie mit Vanillearoma und Sojamilch in ein leckeres Frühstück verwandelt. Ein Muffin hat dabei nur 80 kcal.




Kalorienarme Brombeer-Vanille-Muffins


Zutaten:

für 5 Muffins


75ml Sojamilch (natur)
1 Ei
75g Weizenmehl
1/2 Packung Backpulver
1-2 EL Stevia
einige Tropfen Vanillearoma
etwa 20 Brombeeren (frisch oder TK)


Zubereitung:

Falls ihr tiefgefrorene Brombeeren verwendet, werden diese zuerst in einem Sieb aufgetaut. Nun die Sojamilch mit dem Ei verrühren. Dann Stevia, Vanillearoma, Backpulver und Mehl hinzufügen und gut umrühren. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Den Teig jeweils zu 2/3 in die Förmchen füllen und die abgetropften bzw. gewaschenen Brombeeren darauf verteilen. Die Muffins nun für 15min backen.



1 Kommentar:

  1. klingt sehr lecker!
    liebste Grüße,
    Sina
    http://eateatit.blogspot.de/

    AntwortenLöschen