Freitag, 31. Januar 2014

Pfannkuchentorte mit Zitronencreme und Blaubeeren


Als ich die letzen Tage im Internet stöberte, traf ich zufällig auf ein neues Blogevent. Eigentlich total unpassend für diese Jahreszeit ist das Thema: Blaubeere. Da diese leckeren Beeren zu meinem Lieblingsobst zählen, konnte ich nicht darauf verzichten, mir ein leckeres Rezept zu überlegen.
Ein beliebtes Rezept auf meinem Blog ist die Himbeer-Waffeltorte. Deshalb dachte ich mir, dass ich diesmal eine Pfannkuchentorte kreiere. Zusammen mit einer Zirtonencreme entstand diese schicke Kreation. So raffiniert sie auch aussieht, so einfach ist sie nachzumachen.









Pfannkuchentorte mit Zitronencreme und Heidelbeeren




Zutaten:


Für die Pfannkuchen:

1 Ei
50g weißer Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
 

225ml Milch
50g weiche Butter
1/2 Päckchen Backpulver
170g Mehl


Für die Creme: 

1 Päckchen Paradiescreme Zitrone
300ml Milch

200g frische Heidelbeeren
1 TL Puderzucker


Zubereitung:

Zuerst werden die Pfannkuchen zubereitet. Dafür das Ei mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Dann Butter und Salz hinzufügen. Mehl und Backpulver mischen und sieben. Abwecheselnd mit der Milch zu dem Teig geben und alles verrühren. Eine Pfanne erhitzen, leicht einfetten und fünf Pfannkuchen darin ausbacken. Dann beiseitestellen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Paradiescreme nach Packungsanleitung zubereiten und kurz kalt stellen. Dann in einen Spritzbeutel füllen und den ersten Pfannkuchen damit garnieren. Ein paar Blaubeeren darüber verteilen und den zweiten Pfannkuchen darauf legen. So verfahrt ihr weiter, bis alle Zutaten verbraucht sind. Zum Schluss mit Creme und Blaubeeren dekorieren und etwas Puderzucker darüber sieben.

1 Kommentar:

  1. Ich pfeiff auf die Kalorien und die gute Erziehung und wische mir mit dem Finger eine gehörige Portion Creme mit Blaubeeren von den Pfannkuchen :D

    AntwortenLöschen