Donnerstag, 16. Januar 2014

Fruchtig, würziger Kumquattee

Vor ein paar Tagen habe ich mir zum ersten Mal ein paar Kumquats im Obstladen gekauft. Da ich im Moment viel Tee trinke, habe ich mir gedacht, dass diese fruchtigen kleinen Zitrusfrüchte bestens für eine neue Kreation geeignet sind. Also habe ich sie in feine Scheiben geschnitten, mit würzigen und süßen Zutaten kombiniert - fertig war ein leckerer Tee.






Kumquattee

1 Kumquat
1/2 TL grüner Tee (z.B. Gunpowder)
1/2 TL Waldblütenhonig
1 Prise Zimt

250ml heißes Wasser

Die Kumquat waschen und in dünne Scheiben schneiden. Vier bis sechs Scheiben zusammen mit den anderen Zutaten in eine Tasse oder ein Teeglas geben und mit etwa 90° heißem Wasser übergießen. Nach einiger Zeit fallen alle Zutaten auf den Boden des Gefäßes und der Tee ist fertig. Ich lasse immer alles im Glas und übergieße es eventuell ein zweites Mal.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen