Dienstag, 19. November 2013

Easy Peasy Knusprige Kartoffelwedges

 Diese leckeren Kartoffelwedges sind wirklich eines der einfachsten Rezepte, die ich kenne und unglaublich lecker zugleich. Lediglich ein bisschen Geduld braucht ihr, damit die Spalten schön knusprig werden.


Am liebsten esse ich sie mit Quark. Das kann entweder ein Kräuterquark sein, Paprikaquark oder gerne auch ein Curryquark. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.




Knusprige Kartoffelwedges

Für 2 Personen

Zutaten:

5-6 mittelgroße Kartoffel
4 EL Sonnenblumenöl oder Rapsöl
1 TL Salz
etwas Pfeffer
3 EL Paprikapulver
1 TL Kreuzkümmel

Zubereitung:

Zuerst werden die Kartoffeln gründlich gewaschen und dann in Spalten geschnitten. Dann füllt ihr sie in eine große Schüssel und gebt die restlichen Zutaten darüber. Nun alles gut umrühren, damit sich die Gewürze verteilen.

Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Die Kartoffeln auf ein Backblech mit Backpapier kippen und darauf achten, dass sie nicht zu dicht beieinanderliegen.

Nun für 40 -35 min in den Backofen schieben und schon sind sie fertig.

Kommentare:

  1. Diese Kartoffelwedges esse ich auch sehr gerne! Kleiner Tipp: Die geschnittenen Kartoffeln in einen Plastikbeutel (z.B. Gefrierbeutel) geben, Öl und Gewürze dazu und dann kräftig schütteln. Innerhalb von Sekunden sind die Kartoffeln so gleichmäßig von der Öl-Würzmischung umgeben. :-)

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana, das ist natürlich eine gute Idee aber dann hätte ich einen ziemlich hohen Plastiktütenverbrauch :). So wasche ich die Schüssel einfach immer schnell ab und schnell geht das ganze damit auch.

      Lieben Gruß
      Ina

      Löschen