Mittwoch, 12. Dezember 2018

Miso Ramen mit gedämpftem Lachs und Pak Choi

[Reklame] Ich glaube, es ist recht offensichtlich - dieser Post hat nichts mit Weihnachten zutun und es gibt auch keine Plätzchen. Im Moment fühle ich mich wirklich wie der Grinch. Ich habe keine Deko aus dem Keller geholt, noch kein einziges Plätzchen gebacken und freue mich viel lieber auf jede Menge herzhafte Gerichte. Das aktuelle Schmuddelwetter weckt bei mir mal wieder meine Suppenliebe und ich dachte mir, es gab schon lange nichts Asiatisches auf dem Blog. Wie kam ich nun auf meine Nudelsuppe: Vor etwa zwei Wochen war ich zum zweiten Mal bei einem wundervollen Supperclub des lieben Uwe von highfoodality eingeladen. Uwe ist ebenfalls Foodblogger und ein echter Künstler am Herd. Schaut euch einfach mal seine Seite an - die Bilder sagen mehr als tausend meiner Worte. Das Thema des Abends war diesmal Fisch, weshalb der Supperclub zusammen mit Costa veranstaltet wurde. Es war ein kulinarisches Highlight!


Rezept für Miso Ramen mit gedämpftem Lachs und Pak Choi


Sonntag, 9. Dezember 2018

Weihnachtlicher Gewürzkuchen mit Schokolade und Zimtmandeln + Gewinnspiel

[Reklame] Was wäre die Adventszeit ohne die wunderbaren weihnachtlichen Gewürze! Jedes Jahr freue ich mich auf diese Zeit, wenn es endlich wieder reichlich Zimt, Sternanis und Nelken gibt. In diesem Jahr bin ich mal wieder kein Vorbild, was das Thema Weihnachtsbäckerei betrifft. Ich backe meistens erst eine Woche vor Weihnachten ein paar Plätzchen oder futtere mich einfach bei meiner Familie durch. Zum Glück habe ich ja bereits ein paar leckere Rezepte auf dem Blog, die ich immer wieder zücken kann. Doch die Adventszeit birgt nicht nur tolle Ideen für kleine Köstlichkeiten - ich zeige euch heute ein einfaches Rezept für einen aromatischen Kuchen. Für die Gewürze habe ich diesmal einfach eine Mischung verschiedener Gewürze verwendet. Ich finde, es gibt eine so tolle Auswahl, dass man nicht unbedingt selbst zum Mörser greifen muss. Ich habe ein paar Bio-Gewürze von Sonnentor verwendet und ich kann euch schon mal verraten, dass es am Ende des Posts noch etwas Schönes zu gewinnen gibt!


Rezept für weihnachtlicher Gewürzkuchen mit Schokolade und Zimtmandeln


Rezept für weihnachtlicher Gewürzkuchen mit Schokolade und Zimtmandeln

Freitag, 30. November 2018

Weiße Quinoa Trüffel-Nocken mit Hibiskus-Pflaumen

Blogevents sind mich eine tolle Möglichkeit meiner Kreativität in der Küche freien Lauf zu lassen. Nicht, dass ich sonst nicht auch kreativ wäre aber für solche besonderen Anlässe probiere ich gerne mal etwas Neues aus. Im Moment läuft bei meiner Freundin Tina ein Blogevent zum Thema Schokolade. Ich liebe Schokolade aber muss gleichzeitig zugeben, dass ich kein großer Fan von zubereiteten Speisen mit Schokolade bin. Meist bevorzuge ich dann Kreationen mit Obst. Nun wollte ich zu diesem Event sehr gerne ein Dessert zubereiten und hatte mir schnell in den Kopf gesetzt, dabei etwas Getreide zu integrieren. Fragt mich nicht, wie ich auf die Idee für die Quinoa Trüffel Nocken kam - es war einfach in meinem Kopf und ich wollte es unbedingt ausprobieren. Heute endet nun das Blogevent und ich habe kurz vor Schluss noch etwas kreiert - auch, wenn es nicht ganz so geworden ist, wie ich es mir vorgestellt hatte.


Rezept für Quinoa Dessert mit Schokolade, Weiße Quinoa Trüffel-Nocken mit Hibiskus-Pflaumen

Rezept für Quinoa Dessert mit Schokolade, Weiße Quinoa Trüffel-Nocken mit Hibiskus-Pflaumen

Donnerstag, 29. November 2018

Purple Curry Rotkohlsalat mit Granatapfel und Linsen

Es hat mich erwischt! Ich bin krank und habe mir einen fiesen Schnupfen eingefangen, der meinen Kopf zurzeit etwas lahm gelegt hat. Dabei war ich gerade so stolz auf mich, dass ich schon Bazillen attakiert wurde aber diesmal konnte ich mich anscheinend nicht wehren. Nun habe ich das Gefühl, dass ich alle Aufgaben im Zeitraffer erledige und dabei auch noch jede Menge Quatsch produziere. Auf der Arbeit hänge ich wie ein Schluck Wasser vor dem PC und Tempo ist mein bester Freund. Aber ich genug gejammert! Wenn ich krank bin habe ich immer das Bedürfnis besonders viele Vitamine zu mir zu nehmen, in der Hoffnung, dass es mir dann schnell besser geht. Da heute wieder "saisonal schmeckt's besser" vor der Tür steht, habe ich einen Rohkostsalat mit besonders vielen Vitaminen zubereitet. Dieseser Purple Curry Rotkohlsalat mit Granatapfel und Linsen gibt euch Power für den Winter.


Rezept für Purple Curry Rotkohlsalat mit Granatapfel und Linsen

Rezept für Purple Curry Rotkohlsalat mit Granatapfel und Linsen

Montag, 26. November 2018

Sellerierisotto mit Amarettinibröseln aus dem Kuriositätenladen

Heute gibt es nicht nur ein ganz besonderes Rezept auf meinem Blog, sondern auch eine ganz besondere Ausgabe von "Saisonal schmeckt's besser." Ein Rezept aus dem Kuriositätenladen? Ja, ihr habt ganz richtig gelesen. Der wunderbare Blog "Kleiner Kuriositätenladen" wird genau heute 10 Jahre alt und die liebe Steph ist die Begründerin der schönen Bloggeraktion, rund um's saisonale Gemüse. Nun kenne ich Steph nicht erst seit Beginn dieser Aktion, sondern bin schon lange Leserin ihres Blogs. Da 10 Jahre im Bloggerdasein schon eine echte Größe sind und Steph mit ihren Werken mehr als beeindruckt, haben die kleine Blogger-Gemeinschaft eine kulinarische Geburtstagparty für die liebe Steph organisiert - natürlich, mit ihren Rezepten! Wenn ich an den kleinen Kuriositätenladen denke, dann denke ich an abgefahrene, spannende, vielleicht auch merkwürdige aber auf jeden Fall optisch mehr als ansprechende Gerichte! Genau aus diesem Grund habe ich mir ein Rezepte ausgesucht, bei dem ich zuerst dachte: "Ist das wirklich ihr ernst?"


Rezept für Sellerierisotto mit Amarettinibröseln aus dem Kuriositätenladen

Rezept für Sellerierisotto mit Amarettinibröseln aus dem Kuriositätenladen


Donnerstag, 15. November 2018

Honig Gugelhupf mit kandierten Gewürznüssen

In der letzten Woche hat mir mein Zeitmanagement mal wieder einen kleinen Streich gespielt. Schon seit langer Zeit habe ich diesen Post geplant, denn bereits im Oktober hat meine Freundin Tina zu einer gemeinsamen Aktion zum "Tag des Gugelhupfs" eingeladen. Als Gugelhupf-Liebhaberin habe ich natürlich gleich gegrübelt, welches Rezept ich zu diesem Anlass ausprobieren möchte. Schnell habe ich meine Idee in die Planung gegeben und den Post erstmal aufgeschoben - schließlich waren es noch ein paar Wochen bis zum 15.November. Als ich nun letzte Woche in meinen Urlaub startete, fiel es mir ein: Ich hatte den Gugelhupf total vergessen und es waren noch ein paar Tage bis zum Event. Mist! Also habe ich kurzerhand einen "kanadischen" Gugelhupf gebacken. Natürlich mit kanadischem Honig. So entstand mein Honig Gugelhupf mit kandierten Gewürznüssen.


Rezept Honig Gugelhupf mit kandierten Gewürznüssen; Tag des Gugelhupfs


Dienstag, 13. November 2018

Nahost trifft Pfalz: Pide mit Pfälzer Leberwurst, Spinat und Pilzen


[Reklame] Wahrscheinlich denkt ihr jetzt - sie dreht völlig am Rad. Türkische Pide mit Leberwurst? Ja! Es schmeckt hervorragend. Um ehrlich zu sein, wusste ich gar nicht, das meine geliebte Leberwurst zu den Lebensmitteln gehört, bei denen sich die Geister scheiden. Die einen mögen es, die anderen rümpfen die Nase. Ich habe schon als Kind für mein Leben gerne Leberwurst gegessen - am liebsten mit sauren Gurken. Mit der Zeit habe ich mich in der Tat in die etwas gräuliche Pfälzer Leberwurst verliebt, die ich noch immer sehr gerne mit sauer eingelegtem Gemüse und frischem Brot esse. Nun kam neulich die Frage, ob ich nicht die Bio Pfälzer Leberwurst von Cornelius probieren möchte und mir passend dazu noch ein leckeres Rezept mit der Streichwurst überlegen möchte. Gesagt - getan!


Rezept Pide mit Wurst, Pide mit Spinat und Pilzen

Rezept Pide mit Wurst, Pide mit Spinat und Pilzen