Donnerstag, 14. Juni 2018

Japanische Somen im Kimchisud mit Hackfleisch und Reisstrohpilzen

Heute habe ich mal wieder meinen Küchenschrank geplündert! Es kommt nicht all zu oft vor aber manchmal bin auch ich ein Schnäppchenjäger im Supermarkt und ertappe mich dabei, wie ich interessante Lebensmittel aus dem Angebot in meinen Korb wandern lasse. Vor etwa einem halben Jahr waren mal wieder "asiatische Wochen" in meinem Supermarkt des Vertrauen. Ich konnte nicht an den Leckereien vorbeigehen, ohne ein Glas Reisstrohpilze einzupacken. Ich liebe Pilze und diese kleinen Dinger hatten es mir sofort angetan. Zu Hause angekommen, in den Schrank gepackt und - vergessen! Wer kennt das nicht! Gestern habe ich sie wieder entdeckt und gleich zu diesem leckeren Pfannengericht verwendet.


Rezept für Japanische Somen im Kimchisud mit Hackfleisch und Reisstrohpilzen; Ina Is(s)t, Asiatisches Rezept



Sonntag, 10. Juni 2018

Orientalischer Linsensalat mit Feigen und Cashewkernen

[Reklame] Im Sommer gibt es doch nichts Besseres, als einen erfrischenden Salat, der leicht ist aber trotzdem gut sättigt - oder? Ich bin ja bekanntlicher Weise ein großer Fan von Linsensalaten und habe heute ein tolles Rezept für euch, das ihr wunderbar zur nächsten Grillparty machen könnt oder für's Büro. Den Salat habe ich im letzten Jahr für das junge Team von "Dipster" in Nürnberg entwickelt. Zwölf wunderbare Gewürzmischungen haben die drei Jungs entwickelt und unteranderem kam dabei die leckere, orientalische Mischung "Sahara Körner" zum Vorschein. Die Mischung aus Chilies, Koriander, Kreuzkümmel und Cayenne-Pfeffer hat eine leicht scharfe aber auch süßliche Note, die sich meiner Meinung besonders gut für Couscous- und Linsengerichte eigenet oder auch eine Tajine verfeinert.


Rezept für Orientalischer Linsensalat mit Feigen und Cashewkernen, Dipster Nürnberg, Foodblog Nürnberg

Rezept für Orientalischer Linsensalat mit Feigen und Cashewkernen, Dipster Nürnberg, Foodblog Nürnberg

Montag, 4. Juni 2018

Essen im Büro #18: Peanut Butter Banana Porridge



Heute gibt es einen neuen, kleinen Post zu "Essen im Büro". Ein Thema, das ich bisher nur wenig anschnitten habe, ist das Frühstück. Bis heute kann ich mich nicht entscheiden, was ich lieber zum Frühstück esse: Müsli, Käsestulle, Porridge, Smoothie, Mettbrötchen oder Obstsalat? Eins ist dabei jedoch klar - unter der Woche muss es schnell gehen. Nun habe ich neulich mein Küchenregal aufgeräumt und Unmengen von Haferflocken darin gefunden. Also habe ich mir überlegt, dass ich mir für euch ein leckeres Porridgerezept überlege, das man super mit ins Büro nehmen kann.


Essen im Büro, Rezept Peanut Butter Banana Porridge To Go

Essen im Büro, Rezept Peanut Butter Banana Porridge To Go


Donnerstag, 31. Mai 2018

Kalte Kohlrabisuppe mit Buttermilch und Wildkräuter-Topping

Heute heißt es wieder - saisonal schmeckt's besser! Bereits im letzten Monat habe ich an der wundervollen Aktion teilgenommen, die sich zur Aufgabe gemacht hat, saisonales Obst und Gemüse den Blogleser vorzustellen. Im Moment ist in Franken das perfekte Wetter, denn Regen und Sonne sind im ständigen Wechsel. Zurzeit bin ich jedoch ein paar Tage an der Ostsee und hier sieht es ganz schön mau mit ein paar Regentropfen aus. Da freut sich natürlich das Urlauberherz aber Obst und Gemüse müssen hier liebevoll gehegt und gepflegt werden. In meinem heutigen Post zeige ich euch, was ihr Feines mit Kohlrabi bei den heißen Temperaturen zubereiten könnt. Viele kennen wahrscheinlich die spanische Gazpacho - eine kalte Suppe aus Tomate, Gurke und Paprika. Ich serviere euch ein kleines Pendant dazu mit Kohlrabi, Buttermilch und Wildkräutern.


Rezept für Kalte Kohlrabisuppe mit Buttermilch und Wildkräuter-Topping

Rezept für Kalte Kohlrabisuppe mit Buttermilch und Wildkräuter-Topping

Donnerstag, 17. Mai 2018

Korean Beef Bowl - Asiatisch mariniertes Fleisch mit frischem Gemüse und Reis

Heute gibt es meiner absoluten Lieblingsgerichte, die ich selbst jedoch noch nie zubereitet habe - obwohl, es super einfach ist. Vergangenen Donnerstag war ich zu Gast auf dem Street Food Markt in Nürnberg und dürfte ein bisschen mit meiner Freundin Tina die Show Küche rocken. Ohne uns abgesprochen zu haben, wählten wir beide ein asiatisches Gericht. Sie kochte leckere Chicken Balls mit süß saurer Soße und bei mir gab es süße Onde Onde. Nach dem Showkochen waren wir fix und fertig. Die Gäste haben uns förmlich das Essen aus den Händen gerissen und es hat unheimlich viel Spaß gemacht. Selbstverständlich schlenderten wir danach noch über den Markt und erkundeten die hiesigen Foodtrucks. Unter anderen gab es dabei auch einen Truck mit: korean beef bowl!


Korean Beef Bowl Rezept, Fleisch asiatisch mit Reis

Korean Beef Bowl Rezept, Fleisch asiatisch mit Reis

Samstag, 12. Mai 2018

Mohn-Muffins mit Zitrone und frischem Himbeertopping

Morgen ist Muttertag und ich habe diesen Tag zum Anlass genommen, mal wieder etwas zu backen. Ich bin ja ein absoluter Muffins-Fan und wer jetzt noch kein Geschenk für morgen hat - sicherlich kein Muss aber der ein oder andere macht es ja doch gerne - der kann noch schnell diese leckeren Muffins in den Ofen schieben. Ich hatte fast alle Zutaten zu Hause und noch haben die Geschäfte offen. Die Muffins schmecken fruchtig leicht und der Mohn gibt dem Ganzen eine besondere Note. Das Topping habe ich mit Frischkäse zubereitet, da ich kein Fan von klassischer Buttercreme bin. Bei den Temperaturen braucht es etwas Leichtigkeit. Wer mag, kann das Ganze übrigens auch wunderbar mit Erdbeeren zubereiten.


Mohn-Muffins mit Zitrone und frischem Himbeertopping Rezept, Ina Is(s)t

Mohn-Muffins mit Zitrone und frischem Himbeertopping Rezept, Ina Is(s)t

Montag, 30. April 2018

Fränkische Kartoffelsuppe mit Paprika-Croutons

[Reklame] Vielleicht haltet ihr mich für verrückt, denn ich liebe Suppe zu jeder Jahres- und Tageszeit. Ich bin ein echter Suppenkaspar und kann auch bei 30°C im Schatten ein Süppchen löffeln. Im Moment ist das Wetter in Franken recht warm aber gerade am Vormittag fallen die Temperaturen noch ziemlich in den Keller. Für mich ist diese Jahreszeit perfekt für eine Suppe. Sie ist am Abend nicht zu schwer, wenn es doch mal etwas wärmer ist aber dennoch sättigend. Im Gepäck habe ich heute eine fränkische Kartoffelsuppe mit Paprika-Croutons. Das Rezept habe ich im letzten Jahr für Dipster entwickelt und seitdem landet die Suppe regelmäßig auf unseren Tellern. Sie lässt sich wunderbar kombinieren mit kleinen Speckwürfeln, Wienerle oder auch frischer Paprika.


Rezept für fränkische Kartoffelsuppe mit Paprika-Croutons, Dipster Nürnberg

Rezept für fränkische Kartoffelsuppe mit Paprika-Croutons, Dipster Nürnberg