Freitag, 28. Juli 2017

Hirse-Käse-Taler mit süß-saurem Paprika-Apfel Gemüse

Vor etwa zwei Wochen kam eine ganz wunderbare Nachricht ins Hause geflattert. Ich hatte vor einiger Zeit an einer Blogger-Koch-Challenge teilgenommen und tatsächlich den 1. Platz belegt. Es ging dabei um eine Rezeptentwicklung mit drei Zutaten: Hirse - Sojacreme - Mandelmus! Ein wirklich sehr spezielles Thema aber ich liebe ja Herausforderungen. Aus den drei Zutaten habe ich ein leichtes Sommergericht gekocht, das viel Energie liefert. Es gab "Mit Gemüse gefüllte Hirsebällchen mit Kräuter-Mandel-Dip." Die Bällchen schmecken sowohl aus dem Ofen, als auch aus dem Kühlschrank sehr gut. Man kann sie auch super am nächsten Tag mit ins Büro nehmen. Nun habe ich die Ehre ein paar tolle Einkaufsgutscheine an euch zu verlosen. Die Blogger Challenge wurde organisiert von Kaufland und genau dort, könnt ihr mit ein bisschen Glück euren nächsten Wocheneinkauf machen, ohne etwas dafür zu bezahlen. Wie ihr gewinnen könnt, erfahrt ihr am Ende des Posts.





Samstag, 22. Juli 2017

Heidelbeer-Waffel-Smoothie mit Kokoschips

[Reklame] Ein sonniges Wochenende steht vor der Tür und ich habe mir heute ein ganz besonderes Frühstück gegönnt. Um ehrlich zu sein, bin ich von der Woche noch recht erschöpft und hänge etwas in den Seilen. Fast jeden Tag stand ein Termin an und heute klingelte der Wecker schon wieder recht früh, da viel auf der Agenda steht. Nach dem morgendlichen Kaffee ging es als Erstes ins Frucht- und Gemüsehaus. Unter der Woche schaffe ich es meistens nicht in den schönen Laden - in dem man Unmengen an Obst und Gemüse in allen Varianten findet. Eine schöne Alternative zum doch recht weit entfernten Markt. Da ich heute Morgen keine Lust auf ein großes Frühstück hatte, habe ich beschlossenen, einen leckeren Smoothie zuzubereiten. Zudem habe ich eine schöne neue Karaffe von Tchibo, die ich so gleich einweihen konnte.




Dienstag, 11. Juli 2017

Gelber Pflaumenkuchen mit Zimtstreusel und Kokosblütenzucker

Endlich mal ein Wochenende in den eigenen vier Wänden! In letzter Zeit war ich nur unterwegs und freut mich deshalb um so mehr, dass ich an diesem Wochenende mal entspannt meine Füße auf dem Sofa hochlegen konnte. Für einen erhöhten Wohlfühlfaktor sorgte dann noch dieser leckere Kuchen. Ich backe wahnsinnig gerne einfach nur zur Entspannung und da ich noch ein gutes Kilo gelbe Pflaumen im Obstkorb hatte, bot es sich an. Der Kuchen ist denkbar einfach, denn alles was man braucht, sind jede Menge Streusel und Obst. Sehr lecker ist der Kuchen übrigens auch mit Kirschen aber die hatte ich leider schon alle gefuttert. Im Herbst passen auch dunkle Pflaumen sehr gut.




Samstag, 8. Juli 2017

Tomatensalat mit weißen Riesenbohnen und Paprika

[Reklame] 27° sind es gerade in meiner Wohnung - viel zu warm! Eigentlich kann ich mich aber glücklich schätzen, denn draußen ist es noch viel heißer. In meiner kleinen Albauwohnung tut der Sandstein gerade sein Bestes und verschafft mir doch ein bisschen Abkühlung zum Arbeiten. Lust auf Kochen habe ich an solchen Tagen recht wenig aber wenn ich trotzdem die ganze Zeit von A nach B wusel, fängt mein Magen bald an zu knurren. Am liebsten esse ich dann einen Salat oder Brot. Da sie gerade Saison haben, sind Tomaten immer mit dabei. Tomatensalat gehört so oder so zu einem meiner liebsten Salaten, weil er super einfach zuzubereiten ist und toll schmeckt. Heute habe ich den Salat etwas gepimpt!


Tomatensalat mit weißen Riesenbohnen und Paprika, Hey Chimi, Dipster


Tomatensalat mit weißen Riesenbohnen und Paprika, Hey Chimi, Dipster

Donnerstag, 6. Juli 2017

Essen im Büro #13 - Asiatischer Nudelsalat mit Erbsen Masala Dressing

 
[Werbung] Heute ist ein schöner Tag, denn ich gehe mit diesem leckeren Salat zur Arbeit! Schon seit ein paar Tagen freue ich mich darauf, endlich mal wieder einen leckeren Salat zu essen. Am Wochenende war ich unterwegs in den Bergen und das Essen war doch recht herzhaft. Kaiserschmarrn, Knödelvarianten und Jausenplatten ließen grüßen. Zurück in der Heimat quälen auch mich die heißen Temperaturen und ich sehne mich in der Mittagspause nach einem leichten, sommerlichen Gericht. Dieser asiatische Nudelsalat kommt dabei wie gerufen und hat ein ganz besonderes Dressing. Ich habe einen Brotaufstrich mal nicht auf meine Stulle geschmiert, sondern eine Salatsoße daraus kreiert. Einfach, schneller und super lecker! Für den Nudelsalat habe ich mir eine extra cremige Variante ausgesucht, mit einer exotischen Kombination, die Lust auf Urlaub macht - "aufs Brot" in der Geschmacksrichtung Erbse & Masala von Allos!




Asiatischer Nudelsalat mit Erbsen Masala Dressing